Search Results

Search results 1-20 of 62.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich hatte den Beitrag etwas aus den Augen verloren. Wie ist denn jetzt der aktuelle Stand? Es war ja was mit Raum Hannover im Gespräch. Von meiner Seite aus wären wir mittlerweile 4 Leute (3 aktive Schützen und 1x Deko (Frau vom Kameraden)). Weiterhin hätte ich noch 4-5 Leute die ich fragen könnte und wo sicherlich positives Feedback kommen würde. Klamotten sind kein Problem, passende Waffen schon.

  • Quote from benzi85: “Quote from Able Archer: “Quote from benzi85: “Ich persönlich habe gerne meine eigenen Sachen ” ... und schon ist die Frage beantwortet Gruss AA ” So einfach ist das nicht Mal anders gefragt, gibt es hier noch GK Schützen die auch noch regelmäßig LG schießen? ” Jup Ich schieße so ziehmlich alles was nen Lauf hat und wo vorne was raus kommt (das fängt beim LG an und hört bei Vorderladern auf - dazwischen liegen dann noch Ordonannzer und Kurzwaffen). Nichts desto trotz hab ich …

  • Quote from Magnum Opus: “Yeah... Campfire-Stories hab ich `ne Menge auf Lager... mfg mlw ” Ohhh das war am Schönberger Strand dieses Jahr echt klasse. Am Feuersitzen, quatschen und nebenbei das selbst gebraute Bier (mit Nelken oder Kaffeebohnen) trinken. Am Samstag dann der Zugüberfall bei dem die Vorderlader zum Böllern benutzt wurden. Einfach klasse.

  • Quote from Sunset Sam: “Allen ,die keine Walther Lever Action haben, würde ich meine zu Verfügung stellen. ” Öhm dann stell ich mich schon mal an. Genauso bei einem Luftdruck SAA Revolver - da sieht es bei mir auch schlecht aus. Die Revolver die ich hätte haben alle blöderweise ein geringfügig größeres Kaliber - würden aber in die Zeit passen (Navy 1860/1861, Remington 1858). Hatte gerade mal mit Frauchen drüber gesprochen. Sie hätte da auf jeden Fall Lust zu, das sollte man halt entsprechend im…

  • Quote from Sunset Sam: “Quote from Magnum Opus: “Ich sehe dann eher etwas durchgefurzt aus - wie aus einem Italo-Western (inklusive Zigarre). ” Sehr schön ausgedrückt! In Sachen Outfit sollten wir jedem erstmal freie Wahl lassen, da unsere Community ziemlich klein ist. Der Cowboyhut sollte pflicht sein und der Rest sollte Anfangs jedem selbst überlassen sein... meine Meinung. ” Wobei dann solltest du selbst den nicht vorschreiben, dann lieber eine einfache Jeans und ein vernünftiges Hemd (kein T…

  • Quote from Magnum Opus: “Gut - einen SAA muss ich erst noch finden... Oh, ich habe x Westernwaffen - sogar einen Buntline Special - allerdings macht der wie die meisten anderen nur Bumm - da kommt vorne nix raus... Sind eigentlich nur 4,5mm erlaubt - oder auch 6mm? ” Gute Frage - wir schießen beim Westerhobby bisher nur Vorderlader und da geht es ab .32 los und hört bei Musketen mit .75 auf - hatten wir das da jemand mit einer alten Brown Bess unterwegs war

  • Vorderlader Bestimmung

    berti2k - - Vorderlader

    Post

    Fotos nach dem Beitrag bin ich auch gespannt Schaut euch mal die Schlossplatte genauer an. Für mich sieht das tatsächlich nach einer von Steinschloss auf Perkussion adaptierten aus, zumal man mit etwas Fantasie noch die Spuren der aussenliegenden Feder sehen kann.

  • Quote from Magnum Opus: “Ich sehe dann eher etwas durchgefurzt aus - wie aus einem Italo-Western (inklusive Zigarre). Je nach Wetter gerne auch mit einem Riverboat-Zylinder und einem tiefergelegten Kutschermantel. ” Der Kutschermantel ist doch ok dann bist du halt der Fahrer der Postkutsche der zur Verteidigung gegen Banditen seine treue alte Winchester bei sich trägt. Da du leider schon einmal überfallen wurdest hast du gelernt neben der Wini auch noch einen SAA Revolver dabei zu haben. Stilech…

  • Quote from Sunset Sam: “Welche Waffen? Welche Ziele? Welches Outfit? Welcher Veranstaltungsort? ” Waffen: - Unterhebelrepertierer - Revolver - Windbüchsen Leider ist mehr nicht möglich da alles andere wie Seitenspanner oder Knicker erst viel später entwickelt wurden. Technisch gesehen gab es in der Zeit zwar noch die guten alten Musketen und Vorderladerbüchsen aber da ist im Luftdruckbereich leider wenig bis nichts vertreten. Wenn man noch bis in die 1890er geht dann auch Zündnadelgewehre und di…

  • Schöne Idee, gefällt mir. Sollte sowas in Niedersachsen oder den angrenzenden Bundesländern stattfinden wäre ich dabei. Wegen dem Stand: Vielleicht ist es eine Option mal bei den Vorderladerschützen anzufragen, die können damit eher was anfangen. Dann gab es ja noch eine Fragen wegen der Klamotten: Bitte bitte bei so was nicht in der typischen Cowboykluft (viel bling bling, Sporen und dem obligatorischen Sherrifstern) aufschlagen. Sowas passt mal so gar nicht in die Zeit. Wenn dann orientiert eu…

  • Welches VL Gewehr ohne Schwarzpulver

    berti2k - - Vorderlader

    Post

    Mal ehrlich eine Matchhawken auf Plastikkugeln umzubauen ist wie nen Porsche mit nem Skodamotor auszurüsten. Wenn du sowas unbedingt machen willst dann schau ob du bei Egon ne brackelige alte Kenntucky oder "normale" Investarms Hawken bekommst. In die Match gehört Schwarzpulver und Blei. Davon abgesehen - mir sind keine Einsteckläufe für Vorderlader bekannt (was auch keinen richtigen Sinn ergeben würde). Macht auch irgendwie keinen echten Sinn. Wie soll das Pulver in den Lauf kommen wenn du den …

  • So Nase voll und Anfrage bei Anschütz gestellt: Sehr geehrte Damen und Herren, im Vorfeld vielen Dank noch einmal für die tolle Arbeit die die Firma Anschütz für uns Sportzschützen leistet (ich liebe meine 9015). Ich habe eine etwas ungewöhnliche Anfrage zum "Erlkönig" dem Modell 220. Im Internet ranken sich eine Menge Gerüchte zu der alten Dame. Laut dem Fachbuch "Anschütz Büchsenmacher seit Jahrhunderten" handelte es sich bei der 220 um die Vorstufe zur 250. Dabei wurde die 220 als Prototyp ve…

  • Ahhhhh ja: Ich hab hier ein Buch bekommen "Anschütz Büchsenmacher seit Jahrhunderten" darin steht Zitat: Quote from Dieter Mutard: “Das erste Anschütz-Match-Luftgewehr, das federbetriebene Modell 220 mit feststehendem Lauf und seitlichem Spannhebel, hatte die konstruktive Besonderheit zweier sich gegenläufig bewegender Kolben, die eine rückstoßfreie Schussabgabe ermöglichten. Im Juni 1962 konnten die ersten Match-Luftgewehre ausgeliefert werden. 1965 wurde das Modell 220 weiter optimiert und erp…

  • Also wenn ich mir die Vorderladerkugeln anschaue die wir vor gut 2 Monaten aus normalem Luftgewehrblei gegossen haben dann ist da noch nicht wirklich Bleioxid drauf. Die Legierungen sind mittlerweile so das das Blei ein wenig länger braucht bis es oxidiert. Sonst müsstest du ja auch deine Geschosse regelmäßig prüfen und ggf. nach einem Jahr weg werfen.

  • Laut meinem Büchsenmacher und meinem Händler sollten moderne Matchluftgewehre wie das LG400, FWB 800 und Anschütz 9015 nur dann trocken durchgezogen werden wenn der Streukreis spürbar größer wird. Dabei wird nicht die Reinigungsschnur sondern die VFG Pfropfen empfohlen. Eine Wartung wird entweder nach 12 Monaten oder 5000 Schuss empfohlen. Bei meiner Anschütz ist auch ein Wartungsheft dabei wie man es vom Auto kennt - da kann die Historie dann entsprechend nachvollzogen werden. Meine Knicker und…

  • unsere neuen Schätzchen...

    berti2k - - Allgemein

    Post

    meine neue Anschütz Modell 9015 One Basic

  • Quote from Nosferatu2008: “Quote from steffirn: “Es ist manchmal ungemein schwierig eigene Fehler zu erkennen. ” Ich habe nach einem Jahr festgestellt das mein Schaft ein paar mm zu lang eingestellt war.Bei anderen seh ich direkt wo wqas am gewehr nachgestellt werden muss, aber bei mir merk ichs erst wenn was anderes bequemer ist, oder ich mich Filme. ” Ist bei mir und meiner Frau nicht anders. Wir sind zum Glück beide ausgebildete Fachschießsportleiter Gewehr (und sie auch Pistole). Das hilft u…

  • Witzige Angebote bei egun

    berti2k - - Allgemein

    Post

    Quote from Olja: “Husten reicht... ” Der Profi holt sich eine dressierten Schmetterling (bitte nur den japanischen Seitenzugschmetterer) der den Abzug auslöst Nur damit kannst du den Abzug perfekt auslösen

  • Sei mal froh das das bei dir noch so harmlos abgelaufen ist. Wenn ich bei uns anfangen würde von wegen "hey wie wäre es wenn wir eine neue Disziplin einführen würden" dann weiß ich genau worin das endet. Die alten betonköpfe wollen keine Veränderung! Es soll alles brav beim alten bleiben - da sitzen dann Max Mustermann und Lischen Müller am Tisch, klönen und gehen dann ne Runde KK Sandsack aufgelegt oder LG Sandsack aufgelegt schießen und freuen sich. Dann kommt irgendwann die Jahreshauptversamm…

  • Zeitsprung

    berti2k - - Allgemein

    Post

    Moin, auch wenn der Titel etwas komisch klingen mag. Was war euer größter Zeitsprung den ihr von der Technologie her gemacht habt? Geht um folgendes. Bis letzte Woche Samstag hatte ich selbst regulär auf Wettkampf eine Anschütz SuperAir 2002, die ich vorher gebraucht gekauft habe, und selbst über 2 Jahre geschossen hatte. Nach ein paar Problemchen und langem Überlegen kam der Wunsch nach was neuem auf. Nach einigen Tests bei Firma Allermann (FWB 800, Tesro, Steyr Challenger, Anschütz 8002S2) ist…