Search Results

Search results 1-20 of 33.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Ingo.M: “Wenn die Waffe ein F hat und nachträglich nicht verändert wurde, darfst du damit auch auf eigenem Grund schießen (Vorschriften beachten), es kann von dir nicht verlangt werden daß du die Leistung ab Werk nachmessen kannst, da kannst du dich auf das F berufen.” So ist es. Es kommt nicht auf Messungen irgendeines Pumuckls an, wie oder was der misst, sondern ausschließlich die Ergebnisse des verantwortlichen Beschussamtes. Wenn die deiner FWB300 ein F verpasst haben ist von der …

  • Kannst mich unter Vorbehalt auch in eine Liste aufnehmen. Kann kleider noch nicht definitiv zusagen, nicht zuletzt weil viel Fahrerei damit bei mir verbunden ist (belgische Grenze). Auf jeden Fall ne töfte Idee, genau das, was den sonst so biederen Schiesssportverbänden felhlt, um mehr Interesse für das Hobby zu wecken. Falls jemand aus Raum 4-5 auch mal auf die Idee käme ein solches Treffen zu veranstalten, könntest du Tipps geben bezüglich Orga, etc?

  • Waffenrecht Niederlande

    HillbillyNRW - - Allgemein

    Post

    "Schön das innerhalb der EU alles so klar geregelt ist und problemlos läuft. " Wahre Worte! Darauf einen Dujardin. So ich geh jetzt mal in die Garage Blei frustabbaumäßig beschleunigen.

  • Waffenrecht Niederlande

    HillbillyNRW - - Allgemein

    Post

    Wieso F? Der Threatstarter will doch bis 16J schießen? Infos über rechtliche Bestimmungen bei Verbringen und Mitnahme findest du unter "Zoll online - Verbringen und Mitnahme" Und ja, auf jeden Fall würde ich mir einen EWP auch für meine 7,5-Knifte besorgen. Allein um sämtliche Unsicherheiten im Vorfeld aus dem Weg zu gehen. Nicht jeder Zoll-Beamte kennt sich mit deiner speziellen Waffe aus und kann/will sie sicher einordnen, leider. In D ist es kein Problem seine 7,5 einen EWP zu erhalten. Ich e…

  • Waffenrecht Niederlande

    HillbillyNRW - - Allgemein

    Post

    Soweit mir bekannt ist, haben die Niederländer ein striktes Verbot für Anscheinwaffen. Wenn deine Knifte mit einem "scharfen" verwechselt werden kann, würde ich das Teil lieber zu Hause lassen. Außerdem benötigst du einen europäischen Waffenpass für dein Sportgerät als Voraussetzung es überhaupt über die Grenze mitnehmen zu können. Dazu musst du eine Verbringerlaubnis besorgen und zwar für die Ausfuhr als auch für den "Reimport" von bzw nach D. Alles in Allem ein recht hoher bürokratischer Aufwa…

  • Und da ist sie wieder, die Verhältnismässigkeitsfalle von der ich in 101 sprach und in die Dosenbier in 135 volle Kanne reinbrettert. Zwar sind seine Aussagen, was Versicherungsrecht, Verfahrensrecht und generelle Vorsicht mit Schusswaffen prinzipiell richtig. Sie finden in der Form, wie der geschätzte Mitkommentator sie anbringt aber keine Anwendung, da die Umstände des vom Threadstarter geschilderten Falls anders sind. Siehe auch hierzu noch meinen Kommentar 101, in der die Umstände zum besser…

  • Metallgeflecht zu teuer? Muss nicht sein. Die Filter von alten Dunstabzugshauben bestehen meist iaus dem eigentlichen Filter in einem Metallgeflecht. Oft DIN A4-Größe. Also zum Schrittplatz oder Wertstoffhof und sich ein paar dieser Dinger besorgen. Reinigen mit Spüli und einsatzbereit ist dein Geflecht zum Einbai in den Kugelfang. :^)

  • Höhe Ordnungsgelder

    HillbillyNRW - - Druckluft & LEPs

    Post

    Widerspreche ich gar nicht. 10000€ KÖNNEN durchaus drin sein. Deshalb immer mein Rat: auf jeden fall als Privatperson eine Rechtschutzversicherung abschließen. Kostet nicht viel und kann man von der Steuer absetzen. Denn Shit happens. Du kannst auch beim Boulespielen jemandem die Kugel auf den Fuss fallen lassen und der sagt dann es wäre Absicht gewesen. Gerade, weil es so teuer werden kann, ggf sogar existenzbedrohend teuer, sollte man jemanden, der einen vorsätzlich und fälschlicherweise einer…

  • erstmal vielen Dank an Rancon für deinen klärenden Beitrag. Jedoch ist die eine winzig kleine Fehleinschätzung unterlaufen bei der Beurteilung des Sachverhalts mit der LG-phoben Nachbarin: Quote from Rancon: “Der Nachbarin persönlich kann nur das Zivilrecht helfen. Generell kann sie auf Unterlassung klagen, wenn sie darauf einen Anspruch hat. Zum Beispiel § 823 II i.V.m. Owi, wenn das Gesetz (in diesem Fall die Verbotsnorm im Owi-Tatbestand) auch subjektiven Schutz für die Nachbarin vermittelt.”…

  • Plinking-FWK

    HillbillyNRW - - Fernwettkampf

    Post

    Quote from Schiesser: “@Redneck Hab eben mit meiner Gletcher MN 1891 einen Flaschenboden gesprengt, den Versuch aber nicht gewertet, da ich leider zuerst den Flaschenmund getroffen hab. Die Öffnung wird ja dann größer. @Hillbilly Wie muss ich mir Trapp & Skeet indoor denn vorstellen? Sicher meinst du eine Metallophon, den ein Xylophon ist immer aus Holz. Aber die Idee ist geil. Schieß mir das Lied vom Tod oder so :-D” - Trapp&Skeet nur outdoor oder in großer Halle möglich, ist klar , ist halt nu…

  • Plinking-FWK

    HillbillyNRW - - Fernwettkampf

    Post

    Quote from German-Redneck: “Trapp & Skeet ist Schrot Versuchsaufbau Flasche steht, werde versuchen von vorne durch die kleine Öffnung den Boden zu killen, muss aber warten bis mein Lütter pennt, also wird das Video wie immer Rohschnitt so gegen 21 / 21:30 online sein.” Richtig. Man müsste also, da hier nicht mit Schrot geschossen werden kann, die Disziplin "anpassen": z.B. auf einzelne geworfene Dose, beliebige Anzahl Schüsse (also ne Double Action & Halbautomatendisziplin), jeder Durchschuss un…

  • Trapp & Skeet

    HillbillyNRW - - Fernwettkampf

    Post

    sind landläufig auch als Tontaubenschiessen bekannt, wobei Serien von Scheiben jeweils nach festgelegten Regeln beschossen werden (eben Trapp oder Skeet). ich weiss, ist zwar problematisch durchführbar (um einen Euphemismus zu bemühen) aber FT hatte diesbezüglich anfangs auch so seine Probleme Ansonsten find ich die bereits vorgeschlagenen Disziplinen sehr ansprechend, z.B: - Abräumen von unbeweglichen Zielen (Dose, Teelicht, Schraube, Zündholz) von einem Brett aus definierten Distanzen (5 bis 2…

  • Plinking-FWT, wie wäre es, wenn verschiedene Kategorien eingeführt werden, so wie bei FT? Beispiel: Kat.1: <3J (CO2), glatt, BBs Kat2: <3J (CO2), gezogen, Dias Kat3: bis 7,5J (Druckluft), glatt, BBs Kat4: bis 7,5J (Druckluft), gezogen, Dias Kat5: freie Klasse, keine Beschränkung (incl. KK und GK, öhem! ) Neue Disziplin: Trapp oder Skeet mit Plinkmaterial (Dosen) (Durchführbarkeit problematisch, ich weiss, aber man darf ja mal träumen )

  • Plinkategorien

    HillbillyNRW - - Fernwettkampf

    Post

    also das könnt ihr mir nicht antun, Leute: Plinkkampf auf <3J , BBs und glatter Lauf zu beschränken. Meine CO2-Plempen haben nur gezogen und Dias

  • Verhältnismäßigkeit

    HillbillyNRW - - Druckluft & LEPs

    Post

    Quote from HillbillyNRW: “Nicht nur im vorliegenden Fall, sondern immer wird vor Gericht eine Güterabwägung vorgenommen - aber nicht nur.” Vielleicht besser formuliert: es geht immer um Verhältnismäßigkeiten. Beispiele für Verhältnismäßigkeiten in der Rechtsprechung, kennt jeder Sportschütze & Jäger: - Notwehr und Notwehrexzess -Putativnotwehr und Putativnotwehrexzess -Notstand -Nothilfe und (man ahnt es) -exzess

  • Timewarp

    HillbillyNRW - - Druckluft & LEPs

    Post

    Quote from Viper1497: “Hallo, Ihr könnt die Zeit nicht zurückdrehen, um damit die Verschärfung der Waffengesetze rückgängig zu machen. Die Gründe für die entscheidenden Änderungen sollten Euch noch in Erinnerung sein. Wie hätte der Gesetzgeber Eurer Meinung nach reagieren sollen? Ich hoffe Ihr überlegt Euch noch einmal Eure Haltung. Mit freundlichen Grüßen” Die Zeit kann man nicht zurückdrehen - aber (psst) von Menschen gemachte Gesetzte kann man schon ändern und sogar zurücknehmen (echt jetzt) …

  • Eine Schlussfolgerung aus den Kommentaren ist, dass der Jäger/Sport-&Hobbyschütze sich auf jeden Fall eine Rechtschutzversicherung zulegen sollte, die Zivil- und Strafrecht im persönlichen Bereich abdeckt. Nicht nur im vorliegenden Fall, sondern immer wird vor Gericht eine Güterabwägung vorgenommen - aber nicht nur. Hier liegt imho ein Denkfehler vieler Mitkommentatoren Zwar schlagen Schutz vor Lärm und Gefahren hier das Recht auf Hobby, aber das ist nur die halbe Miete. Berücksichtigt werden mu…

  • Wo soll das alles hinführen...

    HillbillyNRW - - Allgemein

    Post

    ...fällt mir nur ein Spruch aus Don Camillo & Peppone ein: Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Schächter selber, drum wer wählt Peppone, wählt die blaue Bohne.

  • Bückling

    HillbillyNRW - - Druckluft & LEPs

    Post

    Bei allem Respekt, Käptn, halte ich diese Einstellung in einer solchen Sache, bei der es um deine Persönlichkeitsrechte geht, für grundfalsch. Die Beweispflicht liegt bei der Oma. Mit der wird sowieso nichts mit dir. Wolltest du das überhaupt?! Die Tante scheint ziemlich gelangweilt, wenn sie so rumquereelt. Tut ihr den Gefallen sich mit etwas Sinnvollen zu beschäftigen - der Verteidigung ihres eigenen Strafregisters. Da kommt Stimmung auf und du kannst dich lässig zurücklehnen. Das deutsche Waf…

  • Persönliche Freiheit

    HillbillyNRW - - Druckluft & LEPs

    Post

    Hallo lotsen, das Ganze hört sich nach dem Gemecker eines Gutmenschen & Toleranzfaschisten an. So wie du den Sachverhalt geschildert hast, kannst du das Gezeter beruhigt ignorieren und in Ruhe weiter plinken. Wichtig ist hier nur, dass deine Geschosse dein Grundstück nicht verlassen können. Solange dies gegeben ist, du hast ja dafür bereits vorbildlich vorgesorgt, kann die keiner. Ich persönlich bin Anhänger "offensiver Methoden". Du hast deine direkten Nachbarn in diesem Sinne bereits informier…