Search Results

Search results 1-20 of 137.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Quote from Via: “Ich hab auch bei vielen Geräten aus China von ebay die Erfahrung gemacht das sie oft komplett gleich sind und man oft 70-80% sparen kann ” Ein Hersteller eines technischen Gerätes sagte mir mal, auf einer Messe hätte er den Nachbau seines Gerätes an einem chinesischen Stand zum halben Preis gesehen. Die Chinesen hatten nur noch die Fehler, die das originale Gerät hatte, behoben und er selbst würde auch das chinesische Gerät kaufen. Ich selbst bin absolut kein Fan von Chinaware (…

  • Ich bin jetzt auch nicht jede gemessene Strecke mit dem Bandmaß abgegangen, jedoch erhalte ich IMMER schlüssige und auch reproduzierbare Werte. Sprich, von mir bis zum Nachbarhaus sind es jeden Tag die gleichen 53m oder zu anderen fixen Punkten zw. 15 und 120m kommt jeden Tag, also auch nach aus- und einschalten das Gleiche raus. Soweit ich weiß, wird ja auch nur irgendein Laserstrahl zum Objekt gesendet, der wird dort reflektiert und über die Laufzeit wird die Entfernung berechnet. Insofern ist…

  • Dafür gibts ja die Lasergeräte für kürzere Entfernungen, wo man den Laserpunkt dann auch sieht...

  • Quote from the_playstation: “Quote from Tobi1980: “Das Teil misst glaube ich bis 600m, und Du willst Nachkommastellen? ” Ja. Ist technisch heute ohne Probleme möglich. Dazu benötigt man keine Leica-Optik. Nur eine gute Elektronik. Gruß Play ” Natürlich ist es technisch kein Problem, wielange der Laser bis an das Objekt und zurück braucht ist ja kein Geheimnis, der Rest ist Physik 5. Klasse. Wobei das Wetter evtl. eine Rolle spielen könnte. Jedoch werden die Dinger oft für den Golfsport beworben …

  • Im Moment gibts sogar die "bessere Variante" mit Display für 29,99

  • Quote from the_playstation: “Eine Genaugigkeit von +- 1m ist für mich indiskutabel. Zeigt das Teil den wenigstens eine Nachkommazahl an? Z.B. 17,3m. Gruß Play ” Du meintest sicher ±1m??? Das Teil misst glaube ich bis 600m, und Du willst Nachkommastellen? Ich meine selbst manche Leica Geräte, mit denen ich das Suomi verglichen habe, zeigen nur volle Meter an. Bis 50m haben die Geräte in etwa 80% der Fälle den gleichen Wert angezeigt und in den restlichen 20% 1m Unterschied. Jetzt müsste man mal a…

  • Quote from Buddyline: “Hollo, ja was soll ich sagen, ich war schon neugierig wie Schmitz Katze auf die Antworten, die vielleicht hier schon eingetroffen sind. Über das Wochenende, hatte ich kaum Zeit um mal nachzuschauen, was eventuell schon so geschrieben worden ist. Das es also in Deutschland verboten ist, direkt was an die Armbrust zu bauen, wusste ich nicht und schon mal vielen Dank für diese Info, denn von Excalibur gibt es wohl diesbezüglich Möglichkeiten. Range Finder Mount + Leupold Rang…

  • Beratung/ Kaufberatung

    Tobi1980 - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Von AIA wurde mir mal gesagt, dass Ausstellungsstücke von Zeit zu Zeit günstiger verkauft werden...

  • Quote from ben1287: “Quote from Smoky Farmer: “Das Thema versandet immer mehr. Zur ursprünglichen Anfrage "Alternative zu Excalibur" möchte ich einen Satz beitragen, der im Freundeskreis der Mitglieder des Armbrustbundes so geäussert wurde! "Fernab der Zivilisation für längere Zeit würde ich nur mit einer Excalibur durch die Wildnis gehen"! Da steckt einiges an Erkenntnis drin und Einige mit komplizierten Compound werden wohl wissen, wie es gemeint war. Das Thema Jagd kommt in diesem Satz nicht …

  • Quote from pistenmops: “Quote from Tobi1980: “kein Mensch stirbt, wenn er mal 2 Wochen kein Fleisch isst. ” Nach zwei Wochen wird's dann auch nicht billiger wenn es 50 Euro kosten würde, eher noch teurer. Also schon mal sparen für die Bretterkiste. ” Ich sprach von 50.-€ das kg für ein Steak vs. 5.-€ pro kg für Billigfleisch, davon aber viel und täglich!!! Wenn ich also ein normales 250 Gramm Steak nehme, kostet das 12,50 €, mein tägliches XXL Billigschnitzel kostet 2,50 €. Ich kann mich also en…

  • Quote from pistenmops: “Quote from Tobi1980: “Das hat nichts mit Veganer zu tun, auch ich esse gerne mal ein Steak. Dann bezahle ich aber lieber 50.-€ das kg, wenn es das Rind dafür zu Lebzeiten gut hatte und von Geburt bis zum Tod nicht gelitten hat. Auch hier hört mein Verständnis für Leute auf, oftmals eher mit niedrigem Einkommen, die am liebsten jeden Tag ein Schnitzel aus dem Aldi oder Real essen, das muss mindestens 500 Gramm schwer sein, darf aber nicht über 5 Euro das kg kosten. ” Erzäh…

  • Quote from rabo: “Als wenn wir 2-3 Tiere schiessen ist das ok. Ich habe schonmal gesagt, alles wird verwertet, denn wir schätzen das Tier. Ich selbst nehme persönlich ein paar kg Fleisch mit , alles andere ist für die Familie meines Freundes. Wer hat zb. gesagt, das ich nicht auch in Deutschland konventionell jage? In Deutschland ist Bogen, Armbrustjagd leider nicht erlaubt. Was ich ebenfalls mitnehme ist meist Fell, da ich dieses hier nach alter Tradition gerbe. Also komplett ohne jegliche Chem…

  • Quote from Esti: “10 von über 300.000! ” Na dann grenzt es ja fast an ein Wunder, dass ich einen davon kenne...

  • Wie gesagt, ich kenne fast 10 "Jäger" und nur EINEM würde ich bescheinigen, zu 100% korrekt zu sein.

  • Quote from Esti: “Ich kannkann rabo gut verstehendrauf, jage auch selber, allerdings konventionell in Deutschland. Es gibt sehr viele Aspekte, die das Jagen reizvoll machen. Der Tötungsakt selber gehört nicht dazu, ist aber a) notwendiger Teil und b) ein in der Natur völlig normaler Vorgang. Wildtiere sterben nicht friedlich im Kreise der Familie an Altersswäche, sondern durch Fressfeinde, Nahrungsmangel, Krankheit, Verletzung... Und durch eine Kugel zu sterben, ist da wohl noch eine der leidärm…

  • Quote from pistenmops: “Ich bezog mich auf den von Tobi erwähnten schmerzlosen Blitztot wie er in der Tierschlachtung sein sollte. Auch bei der Jagd sollte ein präziser Schuss keinen Schmerz auslösen, was mit AB und Bogen meist nicht zu bewerkstelligen ist. Der Mensch ist nunmal ein Allesfresser und dazu gehört auch Fleisch, welches weder an Bäumen wächst noch im Boden gedeiht. Deshalb kommt man um das töten von " anderen Lebewesen " nicht herum. Damit meine ich nicht das Schächten, das ist blan…

  • Quote from pistenmops: “Veganer verstehen das nicht - Sorry. ” Das hat nichts mit Veganer zu tun, auch ich esse gerne mal ein Steak. Dann bezahle ich aber lieber 50.-€ das kg, wenn es das Rind dafür zu Lebzeiten gut hatte und von Geburt bis zum Tod nicht gelitten hat. Auch hier hört mein Verständnis für Leute auf, oftmals eher mit niedrigem Einkommen, die am liebsten jeden Tag ein Schnitzel aus dem Aldi oder Real essen, das muss mindestens 500 Gramm schwer sein, darf aber nicht über 5 Euro das k…

  • Das würde ich zwar nicht sagen, aber da, wie in amerikanischen Foren zu lesen, auch oft Kinder schon mit zur Jagd gehen, ist da wohl oft Fachkenntnis Mangelware. Und mir wäre es auch egal, selbst wenn das Tier einen völlig schmerzlosen Blitztod ereilen würde, wie kann es jemandem Spaß machen, ein anderes Lebewesen zu töten?

  • "Besser für das Wild..."??? HÄÄÄHHHHH??? Ich frage mich immer wieder, wie es ein Hobby sein kann andere arglose Lebewesen aus Spaß zu töten?

  • Konntest Du die PSE zurückgeben oder hast Du jetzt 2?