Search Results

Search results 1-20 of 921.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    ja eigentlich müßen wir froh sein , wenn große konzerne mitarbeiter rauswerfen. das stopft jedenfalls schneller das loch der 200.000 fehlenden arbeitskräfte als die zuhilfenahme fremdländischer mitarbeiter. wer in deutschland aus nem konzern fliegt , kann immerhin schon mal deutsch. und die konzerne zahlen ja alle ! keine vollen steuern in deutschland, das macht nur der privatmann und der mittelstand. von daher sind mitarbeiter im mittelstand auch besser untergebracht als bei tricksenden konzern…

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    ein teil des problems , das etliche berufe fachkräfte verzweifelt suchen, ist die ständige akademisierung der jungen bevölkerung . mein vater hat in den 50 zigern studiert, daamals waren studenten eine elite, nämlich 9 % eines abiturjahrgangs. das war dann auch der eintritt in eine karriere , weil 9 %echt garantiert nen coolen arbeitsplatz bekommen haben.... heute sind es knapp 60 % eines abiturjahrgangs, die studieren, soviele braucht keiner , aber sie fehlen in andren berufen... eine elite ist…

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    die gesamtgesellschaft hatte wehrpflichtsoldaten und zivis eingeplant. seit die wehrpflicht ausgesetzt wurde, nicht abgeschafft, waren nicht nur etliche kasernen leer, sondern etliche kneipen und alles was so9ldaten so an konsum hatten gleichzeitig fehlt seitdem überall pflegekräfte im sozialbereich..... das liess sich bis heute beides in den betroffenen städten nicht ausgleichen gruß edwin

  • da hätt ich mir lieber die drehbank kaufen sollen...... gruß edwin

  • leider kein platz mehr für drehbank , da hats nur noch für den proxxon drechselmaschine gereicht. ne werkstatt wär schon was tolles. gruß edwin

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    ich seh kein problem , die bundeswehr aufzustpocken , um seine grenzen wieder selbermitzuverteigigen zu können, das ist eigentlich normal. nicht normal ist eher, das man fremde heere in seinem land hat, die das übernehmen.... das würden sich die meisten europäischen staaten sehr verbieten. eine europäische armee , wie es ja mit den jahren werden soll, ist sinnvoller als eine usa armee. mit einem land das selber am ende der welt liegt und nuir eigene intressen vertritt. gruß edwin

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    wenn wir die amnerikanen militärs endlich rauswerfen, was ich begrüßen würde, dann müßte unsere bundeswehr aber allerextremst aufgestockt werden, um das zu kompensieren...... aber auch das wäre möglich, wenn mann es will. gruß edwin

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    ich war in clausthal zellerfeld im harz , nicht weit von dem grenzzaun, zur ostzone. vom wurmberg in braunlageaus konnte man runtergucken auf wachtürme und zaun . das war quai rückseite vom berg , vorderseite war skipiste und wintersport. da war alles in farbe , und auf der rückseite wurde alles in schwarz weiß gruß edwin ach so , heute ist es da andersrum ...braunlage versifft in schwarz weioß, der ostharz ist bund

  • ein neuer sheriff kommt in die stadt........ gruß edwin

  • das airmagnum ist ohne schalldämpfer dank langem lauf schon leiser wie mancher konkurent, mit modifitiertem schalldämpfer ist der sound so leise zu bekommen, 54 db, das das laute beim schuß das ventil ist. gruß braucht es keinen superschalli auch der oft beiliegende verschmähte weihrauchdämpfer wird innen modifiziert so leise.... gruß edwin

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    admiral zur see magnus auf der hms. victory mit einer fullbroaghtside seiner victory youtube.com/watch?v=ZnomDilySlA

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    magnus , mal zurück zur britischen geschichte ? hast du gewußt das ungefährl 6-8 monate vorm d-day in ww2 an der englischen küste die invasion in großem stil getestet wurde an einer küste , die der in der normandie ähnlich war ? und das das fürchterlich in die hose ging? fiel mir nur grad so ein... 946 tote durch friendly fire, da mit scharfer mun geübt wurde und der beschuß des strandes zu dem zeitpunkt erfolgte als der strand mit englischen soldaten und amis schon besetzt war. und weil dann in…

  • ja magnus , und ich finde es friedensbelastend, wenn ich aus syrien und anderswo ion kriegs und brachliegenden ländern die fachkräfte abwerbe , von denen dort jeder gebraucht wird, um ein ruiniertes land wieder aufzubauen. denen nehmewn wir die möglichkeiten weg, es wieder nach oben zu schaffen, nach nem krieg etc. ich glaube nicht, das das eine friedenssichernde massnahm,e ist und warum wollen wir andren ländern die guten fachkräfte klauen ? damit es uns noch besser geht.. fällt was auf ? magnu…

  • deutschland möchte ja gern einwandertungsland werden, es aber so nicht nennen. und will fachleute aus dem ausland hierherholen..... das ist eine arrogante haltung, zu glauben, man schnipst mit dem finger , und dann kommen alee ausländischen fachleute nach deutschland gerannt..... deutschland steht in wahrheit für ausländische fachleute nur auf platz 14 der beliebstesten länder für ausreisewillige fachleutre aus fremdländern. die begründung befragter ausländer sind die schlechten forschungsmöglic…

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    katastrophenfall und sicherung ist ja auch für das volk und nicht dagegen. der katastrophenschutz wurde über die jahrzehnte sagenhaft geschrumpft.es gab früher verschiedene einrichtungen für katastrophefälle . zum beispiel hatte der asb arbeiter samariterbund eine katastrophenfall abteilung und ausrüstung, das wurde dann später in das the zusammengeschrumpft, um alles in einer befehlshand zu haben das gesachh nach dem großen heidebrand 77-78. wo zig befehlsketten und leitungen gleichzeitig tätig…

  • Warst du bei der Bundeswehr?

    edwin2 - - Umfrage des Monats

    Post

    eine polizeiausbildung und eine soldatenausbildung(der grobe keil im notfall) unterscheiden sich derart. das man es bei uns nicht wagt und verbot,die soldaten im inneren einzusetzten gegen das volk. etwas andres ist das beim grenzschutz, auch bundespolizei genannt. die haben eine polizeiausbildung und werden daher innerländisch eingesetzt. und das ist dann auch alles ok so. gruß edwin

  • das reißt ja richtig was raus, wenn deutschland was einspart. haha..... gruß edwin

  • eine gute fakenachricht ist zu 75 % wahr und zu 25 % nicht nachweisbar falsch. so haben wir das damals bei der psv gehalten beim bund, wenn wir flugblätter gedruckt haben für die flugblattraketen oder die ballons. gruß edwin

  • löwenherzchen, eine gesunde demokratie hat ungefähr wie in jedem land 8 -12 % rechte und kann das problemlos verdauen, weil es in echt noch nie anders war. egal ob im westen oder auch imm ddr osten schon. angst muß nur die partei haben, die sich auf wahlergebnissen ausruht, aus der komfortzone herausgeholt wird und dann keine ordentliche arbeit als volksvertreter leistet , die die bevölkerung hinter sie bringen würde..... gruß edwin

  • moin. die namensgleichheit des insituts eike mit meinem vornamen ist zufällig, nicht gewollt und auch nicht erwünscht. für inhalte des instituts eike bin ich nicht verantwortlich gruß edwin