Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Airringer Pfeilpistole

    Olja - - Bögen & Armbrüste

    Post

    Quote from Raziel: “Das Waffengesetz wird gerade überarbeitet,die Händler sind meines Wissen dazu verpflichtet Kundendaten vorzuhalten also könnte es passieren das es demnächt ungemütlich wird mit diesen noch Spielzeugen. ” Nein. Deshalb ist es ja Spielzeug. Dafür ist noch nicht mal ein Altersnachweis erforderlich. Und wenn, dann ist alles dran...Armbrüste aus aktuellem Anlass zuerst wahrscheinlich.

  • Quote from Floppyk: “Lesen wir 10 Messerangriffe tagtäglich in der Presse? ” Nö... Nur ab und zu mal das Jahr summiert... alle 3 Stunden z.B in Berlin oder 7 am Tag morgenpost.de/berlin/article21…sserattacken-pro-Tag.html Alles Fake-News.....und das BKA lügt auch...überhaupt lügen alle.... Alles schick! Es gibt keine Probleme....

  • Deutschland hält sich für besser...Probleme die sich anderen Ländern entwickeln, werden einfach ausgeblendet, anstatt einfach mal über den Tellerrand zu schauen......kann hier natürlich nicht passieren. aargauerzeitung.ch/ausland/zun…y-in-die-kritik-134175113

  • Ausnahmen soll es wohl für Handwerker und Besitzer einer waffenrechtlichen Erlaubnis geben....so der Vorschlag bundesrat.de/DE/service/mediat…-node.html?cms_id=2012241 TOP8...von heute

  • Jetzt verbreitet das BKA offfensichtlich auch schon Fake-News

  • Mal gucken, wann dann die erste Drohne in die Quere kommt.

  • Genau..völlig Gaga..einzig würden ein paar Politikhonks davon profitieren, die dann nicht mehr im Stau stehen müssen und sich die Kacke ansehen müssen. Sie können bequem auf dem Reichstag landen. Sowas ist gar nicht umsetzbar...schon die jetztigen Reglungen sind extrem. Ich bin früher noch um den Funkturm vom Alex geflogen...und da mußte man sich bereits anmelden. Das ganze wurde von Tegel getrackt...Jetzt soll Hinz und Kunz quer durch die Luft fliegen ? Lächerlich...wie so Vieles

  • Wird hier gleich wieder dicht gemacht...weil Putins Trolle am Werk sind und so Wahlmanipulation begehen.

  • "Auch die Grünen im Landtag sind für eine Ausweitung des Messer-Verbots" br.de/nachrichten/bayern/bayer…ber-messer-verbot,RQM9hI9 Jo...trallalitrallala..alles wird gut. br.de/nachrichten/bayern/erneu…aehrlich-verletzt,RQFkfIg Einen Dreck wird das Verbot diesen Goldstücken interessieren. Immer nur die gleiche Klientel....geschickt vertuscht.

  • Quote from LuPiRalf: “Ein längerer, gezogener Lauf hat sicherlich eine positive auswirkung auf die Ausrichtung des Diabolos, bevor er den Lauf verlässt und sich auf seine Flugbahn begibt. ” Ich meine damit nicht gezogen oder nicht...sondern wie der gezogene Lauf gestaltet ist (Dralllänge, Zugtiefe, Choke..etc). Um das mal zu veranschaulichen, habe ich mal eine D75 gegen ne Chinaplempe (Chaser, die aber sehr gut schiesst) geschossen. Guck dir mal die Laufspuren im Vergleich an. Beides gezogene Lä…

  • Ganz ehrlich ? Ich hab auch ne Menge CO2-Krempel hier. Diese ganzen Show-Objekte sind zum Fun-Plinken und für die Vitrine. Entweder treffen sie einigermaßen, oder eben nicht. Ich kauf jedenfalls sowas nicht mehr, was nicht direkt das Geschoss in den Lauf läd. Egal ob manuell oder per Hand. Oder ich akzeptiere den Streukreis. Die Toleranzen sind doch einfach zu groß...bzw. es würde verdammt teuer werden. Wie exakt muß eine Trommel sitzen, damit ein Diabolo 100% korrekt in den Lauf geschossen wird…

  • JSB ist keine Religion...die haben nen Menge Flyer bei. Da muß man aber auch Blei gegen Blei vergleichen BTW....so lange es Blei gibt, werde ich meine Läufe nicht mit Zinn-Dias versauen. Zu hart, zu unpräzise, zu leicht...und manchmal auch Rohrkrepierer in diversen Waffen.

  • Quote from Christian 1984: “Vor allem Zitat "dass 36 Prozent der Tatverdächtigen deutsche Staatsbürger sind" ” "Das ist die Generation, die hier geboren wurde" "Jahrelang wurden die Hinweise der Bürger zu diesem Problem geflissentlich ignoriert." Einfach mal Tacheles reden, aus welchen Kulturkreis die stammen. Wieder Geschwurbel zum Weichspülen. Evtl. kapiert auch jetzt der Letzte mal, warum wir unter diesen Auflagen zu leiden haben, während andere sich einen Dreck drum kümmern. Schon die Diskus…

  • Das Messerverbot und das angestrebe Verbot steht ganz klar in einem Kontext. Und darum geht es hier. Wenn man darüber hier auch nicht mehr diskutieren kann, dann ist es soweit! Kein Mensch hier hat jemals mit seinem Fahrtenmesser in der Jugend, oder mit dem Schweizer beim Camping irgendwelchen Blödsinn gemacht. Ansonsten... image-proxy

  • Was soll denn noch rauszuholen sein, bei einem Konzept, welches erstmal Diabolos in den Lauf schiesst ? Loch in Loch ? Das ist doch keine Knifte, um Ringe zu zählen. Andere Ziele wählen und wegplinken, Spaß haben.

  • Lass dich nur nicht auf den Anti-Mode von idiologisch verblendenten Grün-Wählern ein. Es ist sinnlos. tagesspiegel.de/berlin/uebergr…och-wie-nie/24170764.html Herbeigeredet.... Das hat auch mit politischen Rahmenbedingungen zu tun und mit der Scheu, sich an ethnischen und namensbezogenen Zusammenhängen zu orientieren. Die Sorge vor pauschaler Diskriminierung einzelner Familien und Volksgruppen war lange groß. „Jahrelang wurden Hinweise der Bürger und aus Polizeikreisen geflissentlich ignoriert“,…

  • Quote from Jan von Katzenbach: “hatten fast ALLE Jungs Taschenmesser dabei ” Tja...und die werden auch immer weniger.

  • Daran hat keiner Interesse, das überhaupt herauszufinden. Ebenso, wie die Sicherheit zu erhöhen. Es geht rein darum, das Sicherheitsgefühl mit solchem Schwachsinn zu erhöhen....und viele glauben es.

  • Quote from Schuetze&Sammler: “das ist Unsinn. Sowas lässt sich nicht in der Praxis auseinanderhalten ” Klar läßt sich das. Genau so wie bei den Luftgewehren. Bekommen dann halt nen Prüfstempel...und der Amtsschimmel hat wieder was zu tun. Schweizer Taschenmesser dann mit F. Alle anderen brauchen dann ne MBK (Messerbesitzkarte) oder nen Messerschein.

  • Taschenmesser wohl nicht betroffen Wer ein Taschenmesser mit zum Wandern oder zum Schnitzen mit in den Wald nimmt, wird von einer eventuellen Verschärfung wohl nicht betroffen sein, davon ist Malchow überzeugt. Auch ein Küchenmesser in einer Fußgängerzone zu kaufen und anschließend nach Hause zu bringen wird wohl weiter möglich sein. "Darum geht es nicht", sagt der GdP-Vorsitzende. Es gehe ausdrücklich um Menschen, die ein Messer dabeihaben, um sich zu verteidigen oder jemand damit zu bedrohen. …