Search Results

Search results 1-20 of 174.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wie schon anderer Stelle geschrieben: ich musste die Federführung des Kits leicht anpassen/ abschleifen. Ist ja eigentlich merkwürdig, dass Weihrauch anscheinend verschiedene Federn verbaut. Ich würde mal etwas experimentieren mit den verschiedenen Scheiben/washern. Meine habe ich ziemlich genau auf 7,5 Joule mit JSB Exact 4,52 eingestellt bekommen. Und natürlich mit O-Feder.

  • Ist das eine Schaftbacke von der Anschütz 380 ?

  • Quote from Unfallchirurg: “Mir sind 2 HW 30K stainless Modelle bekannt, bei denen man die Federführungen minimal nachschleifen musste, da sie sehr stramm in die Feder gingen... ” Ich musste auch nachschleifen und habe kein stainless Modell. Ist aber eigentlich egal, weil das ruck zuck erledigt ist.

  • Ich nehme mal an, dass der Schaft auf die lange Kartusche ausgelegt ist. Sowohl für die CZ 200er Modelle als auch für die Air Arm S200 gibt es ja eine längere Kartusche als die, die bei er 200 T verbaut ist. So eine lange Kartusche habe ich auch mal gesucht. Aber bei CZ gibt es seit längerer Zeit nur noch die Einzelteile, also hier das lange Rohr, und aus GB und den USA versenden die Händler keine Druckluftbehälter.

  • Ich habe mir die Seite eben auch mal angesehen, da ich auch einen Schaft für eine CZ200 suche. Danke für den Tip. Deinen Schaft habe ich aber dort nicht gefunde, oder hast Du einen Schaft anpassen lassen ?

  • Walther CP3

    Rakell - - CO2

    Post

    Ich habe so eine Umrüstung auf einer CP1. Das funktioniert prima. Zur Wettkampfkonformität kann ich nichts sagen. Das dürfte aber kein Problem sein, da kein prüfpflichtiger Druckbehälter mehr vorhanden ist. Druck ist ja nur noch in der Einweg 12gr Co2 Kapsel.

  • Quote from reinwan1: “Toll! Wenn ich fragen darf, was ist das für ein Schaft? ” Sorry, ich schulde euch noch eine Antwort. Ich wäre froh, wenn ich sagen könnte, dass ich ihn selber gebaut habe. Ich habe den Schaft aber ganz schnöde bei eg* ohne Anbauteile gekauft. Der Vorbesitzer hat ihn aber selber gebaut. Wirklich schöne Arbeit, und für mich passt der Schaft so jetzt richtig gut.

  • Cricket von Kalibrgun

    Rakell - - Druckluft & LEPs

    Post

    Fein, dass sie Dir gefällt. Ich liebäugele aauch schon ne ganze Zeit mit der Cricket. Aber nochmal zu den Läufen. Mir war neu, dass CZ auf den alten Steyr Maschinen fertigt. Ich habe auch ein LG100 mit dem kaltgehämmerten Lauf .. und eine CZ 200. Beide Waffen sind absolut präzise. Vielleicht kein Wunder, wenn die Läufe vielleicht auf den gleichen Maschinen gefertigt wurden. Obwohl der 200er Lauf nicht gehämmert aussieht.

  • Natürlich, HW 30 immer gerne wieder. Meine sieht mittlerweile so aus, und drinnen ist auch ein TnB Kit verbaut. Ob der Prellschlag wirklich geringer ist, wer weiss... aber sicher ist, das der Schlag deutlich knackiger und kontrollierbarer ist. Das Kit hat sich gelohnt. co2air.de/attachment/196684/?s…5be9919f5c5246026537cd8eaco2air.de/attachment/196686/?s…5be9919f5c5246026537cd8ea co2air.de/attachment/196685/?s…5be9919f5c5246026537cd8eaco2air.de/attachment/196687/?s…5be9919f5c5246026537cd8ea Mit …

  • Hämmerli CR20 conversion from CO2 to Air

    Rakell - - CO2

    Post

    Quote from Markus30S: “Das AR20 und das 1250 benutzen doch das gleiche Umarex-Ventil? Wenn ich mir jedoch die ganzen Preise für die Ersatzteile anschaue, besonders die benötigte Pressluft-Kartusche, dann ist es doch billiger, das CR20 zu verkaufen und ein AR20 zu kaufen. ” Nein, die Ventile sind unterschiedlich. Man benötigt das AR20 Ventil.

  • Waffencenter Gotha

    Rakell - - Allgemein

    Post

    .. ich finde die auch prima.

  • Mensch, da habe ich ja eine ganze Flut prima Ideen ausgelöst. Aber super, dass soviele mitdenken. Ich könnte mir uch vorstellen, dass die 21mm Lösung funktioniert. Statt den von Hades im Beitrag 74 vorgeschlagenem Adapter für die hintere Schine würde ich aber diese vorschlagen. co2air.de/attachment/195624/?s…5be9919f5c5246026537cd8ea Die sind meines Erachtens einfacher zu handhaben. Die beiden vorgeschlagenen Adapter bringen aber m.E. beide keine zusätzliche Höhe. Das sehe ich mir aber nochmal i…

  • Heute sind meine Ringe nach einer langen Irrfahrt (10 Tage !) mit Hermes angekommen. Der Ring passt erstmal super auf den Lauf. Da muss man erstmal keinen Imbus setzen, aber sicher ist sicher. Nachdem der Ring aufgeschoben war, habe ich erstmal die Unterteile der Montage montiert, das ZF aufgelegt und mit der Oberteilen der Montage lose fixiert. Dann bin ich leider seitlich dagegengestoßen und es hat Knack gemacht. 195230 Die Verbindung ist an der 11mm Schiene also doch sehr dünn und auf Kante g…

  • Bin auch schon ganz gespannt, meine FWB steht schon auf der Werkbank

  • Danke, dann schaue ich mal. Ich befürchte aber, dass es eher die Dichtungen sind.

  • Cricket von Kalibrgun

    Rakell - - Druckluft & LEPs

    Post

    Neee, die haben keinen Showroom.Bei denen war ich schon mal.

  • Habe auch eine 2001 mit dunklem Nussbaumschaft. Leider macht die im Moment nur noch 110 m/s. :-).

  • Quote from drop99: “Ich kann morgen mal ein Bild vom Schaft einstellen. ” Mich würde auch interessieren, was das für ein Schaft ist.

  • Nach fast drei Wochen kam nun doch noch meine Chaser ... und das mit Tütchen. Erster Blick sagt feines Teil. Da ich schon eine richtig gut laufende CP1 habe, auf der schon ein Adapter auf 1/2 UNF verbaut ist und bei der ich den Abzug schon optimiert habe, wollte ich mal schnell die Systeme tauschen. Fehlanzeige, so einfach geht das nicht. Das Hauptproblem ist, dass die Abzugsgruppe bei der Chaser weiter vorne angeschweißt ist. Ansonsten sitzen noch ein paar Schrauben anders, aber die jeweils and…

  • Du kannst statt dem bei airgungaccuracy gezeigten ausgelagerten Ladehebel auch den kurzen Ladehebel von der 2002 superair nehme. Der passt. Da der aber kurz ist, muss Du einen kräftigen Daumen haben. Sieht dann so aus: co2air.de/attachment/192189/?s…5be9919f5c5246026537cd8ea