Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Das Problem bei den Ritter und Co. Die Streuung ist gewaltig. Von total Schrott (weil z.B. die Paralaxenverstellung nicht funktioniert) bis zu verschmutzten Strichplatten (Zielkreuz) bis sonstwas. Man kann auch Glück haben. Aber das ist eher Zufall. Bei den teurerern wie Hawke Sidewinder, Nikko, .... scheint die Qualitätssicherung wesentlich besser zu sein. Beim Hawke Sidewinder hört man kaum von Fehlern. Quote from carfanatic: “Ich weiß natürlich nicht, wie sich die Qualität über die Jahre geän…

  • Eine Aussage ist schwierig. Besonders, da es auch Mikrofone mit Zusatzfunktionen gibt wie komplette Zehnertastaturen. Dann noch Kondensator- und dynamische Mikrofone. Mit und ohne Verstärker im Mikrofon. Aufschrauben und gucken und dann, falls es paßt ausprobieren. Gruß Play

  • Meins hat zwar noch kein Spiel. Aber mit mehr Nutzung würde es wahrscheinlich mehr verschleißen und hätte mehr Spiel. Aber es gibt ja die Lösung oben. Hauptsache, es ist wiederholgenau. Gruß Play

  • Oben rein und unten raus. Einfach durchs drehen. Gruß Play

  • Hi RS100. Schön, daß Du wieder da bist. Dein neues Equipment konnte ich ja schon aus der Nähe betrachten. Funzt ja ganz gut. "BF" wäre auch gut gewesen. Oder "TT". Gruß Play

  • Hauptsächlich mag ich das Reparieren / Basteln ..... Ich habe bis her ein paar coole Athmo-Videos gemacht. Z.B. Regen mit einem Rode NT1-A ist einfach nur genial, da man einzelne Tropfen hört. .Nicht nur so eine Art Hintergrundregenrauschen. Ist kristallklar. Gruß Play

  • Jain. Treiber sind ein Bindeglied zwischen OS und oder Software und der Hardware. D.h. je nach OS sind entweder andere Treiber oder gar keine Treiber notwendig. Treiber stehen daher in direktem Zusammenhang mit dem OS. Gruß Play

  • Meine Lieblingsmikros sind das Rode NT1-A und NT2-A. Quasi Klone vom Neumann U87. Das ist leider mit ca. 2000,- etwas teuer. Will man gute Klangaufnahmen, quasi ein Muß. Extrem geringes Eigenrauschen und ideal für Stimmen und Instrumente und Athmo. Das Shure SM58 ist ein klassisches Live Bühnenmikrofon. Sehr unempfindlich aber ideal, wenn man trotz lauter Bühne nur einen Sänger aufzeichnen will. Aber für Studioaufnahmen würde ich es nicht benutzen. Da ist ein Rode NT1-A deutlich besser, klarer u…

  • Da kommt noch ein Nylonstrumpf drüber. Ich singe höchst selten. Aber ichliebe Großmembran Kondensator Mikrofone. Z.B. für Athmoaufnahmen. Gruß Play

  • Die letzten Tage mal fleißig 3D gedruckt. Mikrofonständer und Halterung für mein repariertes Rode NT USB Mikrofon. Gedruckt wurden die Ständer, der Pop-Schutz und die komplette Halterung: co2air.de/attachment/209051/?s…ae976d9d2fbc1830bda323494 co2air.de/attachment/209052/?s…ae976d9d2fbc1830bda323494 Gruß Play

  • Sondengänger hier??

    the_playstation - - Outdoor

    Post

    Yup. Die Archäologen finden halt nix und haben auch keine Ahnung vom Finden und die Sondengängern wissen wo, dürfen aber nicht weil von den Archäoligen verboten. Das ist dumm da Funde vergammeln und verloren gehen. Anstatt produktiv zusammenzuarbeiten ein sinnloser "Krieg". Die Archäologen wollen auch nicht zugeben, daß Sie nix finden und z.T. auch Örtlichkleiten falsch behaupten. Z.T. bei prof. Sondengängern eine Lachnummer. In Trier haben sogar Archäologen bei Bauarbeiten nix gefunden und Sond…

  • Yup. Habe ich auch so gemacht und später die SSD auf eine neue, größere, schnellere SSD geklont und nachträglich die Partition maximiert. Der Klonprozess (640GB) dauerte 40 Sekunden. Wärde man das mit Windows machen ...... Gruß Play

  • Sondengänger hier??

    the_playstation - - Outdoor

    Post

    Ein Freund von mir in München ist damit Millionär geworden. Man könnte sagen Schatzjäger. Aber Er hat auch Ahnung von Geschichte und wo wer gelebt hat, welche Schlachten wo waren, ... Gruß Play

  • Was ich bei Windows strange finde: Selbst bei einem simplen Datenspeicher wie einem USB Stick werden Treiber installiert. Oder bei x USB Mikrofonen, die alle den selben Chip nutzen. Völlig unsinnig. Gruß Play

  • Das ist aber hausgemacht. MS hat mit vielen Verträge und wird als Quasi-Monopolanbieter viel besser mit Treibern, ... beliefert. Andere OS haben es da sehr schwer. Und früher waren Treiber gar nicht notwendig. Die wurden ja quasi von MS erfunden. Beim Amiga gab es einen Befehl für DOS/Win Geräte: XXX: => NIL: Der Befehl heißt grob übersetzt: "Hey Du doofes Gerät. Sag deine Treiberkonfigurationen und was Du sonst sagen willst dem Mülleimer (NIL) und lauf endlich. Denn Du läufst eigentlich schon l…

  • Danke Ferrobell für den guten Bericht und die aussagekräftigen Bilder! Super. Gruß Play

  • Sondengänger hier??

    the_playstation - - Outdoor

    Post

    Ja. Aus dem Grund wird in Deutschland kaum mehr etwas archäologisch gefunden. Weil es seit langem einen Interessenkonflikt zwischen Archäologen und Sondengängern in Deutschland gibt. Die einen finden Nichts und die anderen dürfen nichts finden. Funde werden daher eher im Ausland gemacht oder sind dann "Importe" aus Ländern, wo es erlaubt ist. Gruß Play

  • Sondengänger hier??

    the_playstation - - Outdoor

    Post

    Quote from Sgt_Elias: “Man braucht kein Gerät ab 300 Eu aufwärts, Garret ACE 150 und 250 sind beliebte und sehr gute Einsteiger Geräte, die auch eine gute Tiefenleistung haben. ” Ein Garret ACE 250 kostet 249,- und ist damit in der 300,- Euro Klasse. In der Summe für Alles sollte man mit ungefähr 350,- rechnen. Gruß Play

  • Quote from Christian 1984: “Klar geht das ,die rechenleistung wird er trotzdem nicht von einem modernen PC erreichen ,diese spielerrein mögen ganz witzig sein . ” Windows schafft es nur, aus einem 8 Kern PC Boliden einen C64 mit 100kHz Taktfrequenz zu machen. Jeder alte Computer ohne Windows ist erheblich schneller als ein von der Hardware 10000x schnellerer Windows-PC. Woran mag das liegen? Kann ich gerne vorführen. "Rechenleistung" ist daher recht relativ. Besonders was die GUI angeht. Gruß Pl…

  • Sondengänger hier??

    the_playstation - - Outdoor

    Post

    Man braucht ein gutes Metallsuchgerät. Mind. 300 Euro Klasse oder besser mit Diskriminator. Je tiefer ein Gerät sucht um so besser. Je genauer Er diskreminiert um so besser. Man möchte halt nicht dauernd Dosen, Bierverschlüsse, Nägel,.... ausgraben. Das Gerät sollte daher mögluchst gut unterscheiden können, was unter der Erde/Sand vergraben ist. Dann noch einen Spaten, eine Siebschaufel und einen Handmetallsuchstab, eine Tasche bzw Rucksack. Und natürlich gute Kleidung und Getränk, was zu Essen.…