Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 258.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Mike83: „Zitat von BernhardJ: „Zitat von Mike83: „Der Silizium abbau “ Der Siliziumabbau hat nichts mit der Autoindustrie zu tun,..... “ Der Abbau von Silizium ist eine Umweltverschmutzung schlecht hin und Elektofahrzeuge brauchen Akkus, um die Akkus herzustellen benötigt man Silizium. Es ist deshalb in meinen Augen keine Umweltfreundliche Alternative “ Silizium ist Sand und im Akku quasi nicht vorhanden. Du meinst wahrscheinlich Lithium, davon braucht man immer weniger im Akku. Es gib…

  • Zitat von eiischbinsnur: „kleine korrektur: die e-vehikel werden sich nicht durchsetzen, weil die mehrzahl der autofahrer solche dinger schlichtweg nicht WILL. es gibt bereits ein beachtliches angebot an e-autos, und wieviele werden effektiv gekauft? marktanteil in prozent/promille? das ist ne im prinzip uralte technik beim automobil, auf die auch 100 jahre nach dessen erfindung keiner gewartet hat. wenn überhaupt, werden wir in 10 bis 20 jahren alle in autos mit brennstoffzelle fahren. die japa…

  • Zitat von Nosferatu2008: „Zitat von joha66: „Wat? Na hör mal. Der Boxer ist das ideale Motorkonzept. Idealer Massenausgleich, kurze Baulänge und der SOUND! “ Sound?Der einzig wahre war der 5 Zylindersound. Egal ob Benz oder Audi. Und am besten als Sauger. “ Never. Fünfzylinder klingt ja mal sowas von kac*e, der hört sich schon neu kaputt an. Wer sowas mag, liebt auch den Thermomixsound.

  • Ich kenne MB, BMW und Audi 6-Zylinder Diesel. Von denen ist keiner so ruhig, wie ich es gern habe. Reihenvierer baut VW mit Abstand die schlimmsten Vibrierer. 3 Zylinder, gehen da noch, daß ist alles aber sehr subjektives Empfinden.

  • Zitat von BernhardJ: „Da ist was drann, “ Erwischt....aber mal ehrlich, ich bin Migräniker und Vibrationen gehören bei mir zu den auslösenden Triggern. Daher vermeide ich jegliche Diesel, denn vibrationsfrei ist keiner, egal in welcher Preisklasse die Karre spielt. Wohl fühl ich mich im Prius oder im Subaru mit H4/H6. Elektroautos haben da natürlich die Nase ganz weit vorn. Da vibriert nix mehr. Die alten Wasserboxer aus den echten VW Bussen (VW-Bus - nur echt mit Motor hinten!) waren da auch su…

  • Zitat von Nosferatu2008: „Der Boxer ist einfach total veraltet ... “ Wat? Na hör mal. Der Boxer ist das ideale Motorkonzept. Idealer Massenausgleich, kurze Baulänge und der SOUND!

  • Zitat von Nosferatu2008: „Warum sollte man unterdurschnittlich qualifiziert sein wenn man Porsche nicht toll findet?Ok die Teile haben eine sehr eigene Straßenlage durch den Motor hinter der Hinterachse. “ Sorry...der Boxter (um den ging es ja im Vergleich Lotus/Porsche) hat den Motor vor der Hinterachse. Porsche hat auch noch andere interessante Antriebskonzepte. Z.B. Transaxle, Motor hinter der Vorderachse und Getriebe vor der Hinterachse, sehr schön ausbalanciert, im Gegensatz zu Audi, die si…

  • Ebike Erfahrungen und Austausch

    joha66 - - Outdoor

    Beitrag

    Mal eine Frage, warum ein Mittenantrieb? Wohnt ihr im Gebirge?

  • Mal mit deinen Vorgaben gerechnet: Hm...teurer als Diesel geht nicht. Die Ersparnis fällt natürlich geringer aus. Allerdings stimmen da ein paar Vorgaben deinerseits nicht. Da die Motoren lambdageregelt sind, kann der Mehrverbrauch nicht über 20% gehen. Normalerweise sinds eher so um die 10%. Bei 8L/100km bist Du dann immernoch unter 10L LPG. Die brauche ich auch knapp mit einem Kombi der Passatklasse mit Allrad. Selbst beim VW Bus bin ich nicht über 11L/100km (LPG) gekommen. Ich bin auch sehr l…

  • Ich sag ja rechnen... wieso stehst Du solange an der Zapfsäule? M10 Minibetankung verbaut? Die gibst auch in M16 mit doppeltem Querschnitt. Dauert dann nicht länger als an der Benzinsäule. Eine moderne LPG Anlage kostet mich ca. 800,-Euro incl. Eintragung, Gutachten usw. Nun rechne mal wieviel Km Du brauchst, um damit im plus zu sein. Im Anhang mal eine Grafik, die meinen speziellen Fall darstellt. Ach kuck an....der Diesel ist selbst nach 60 Monaten noch die teuerste Antriebsart.... Aber an all…

  • Zitat von Raziel: „Theorie und Praxis,in der Praxis ist die durchschnittliche Lebenserwartung eines Trockenverbrenners niedriger wie die eines normalen Benziners.Mal ganz abgesehen davon das man bei eingehaltenen Filterwechselintervallen etc. kaum Einsparung erfährt.Ab und an Mehrkilometer wegen tanken,längere Betankungszeiten und noch einige Umstände welche dafür gesorgt haben das ich nach einer Autogasepisode lieber Diesel gefahren bin.Das war deutlich günstiger und effizienter. “ Vielleicht s…

  • Zitat von Raziel: „Mal ganz abgesehen davon hat man bei beiden Systemen arg eingeschränkte Reichweiten und erhöhten Verschleiß im Kurzstreckenbetrieb. “ Nein und nein. Reichweite ist wohl immer abhängig von der Tankgröße. Verschleiß ist auch im Kurzstreckenbetrieb geringer, da es beim Kaltstart deutlich weniger Kraftstoffeintrag ins Motoröl gibt.

  • Ca. 10% weniger Energiegehalt als Ottokraftstoff, verbrennt aber deutlich sauberer als Benzin.

  • Zitat von BernhardJ: „VW will doch wegen den 95 g/km CO2 in den paar kommenden Jahren verstärkt auf Erdgas setzen, .... “ Das geht auch mit LPG. Die LPG Technik ist simpel, vorhanden und ausgereift.

  • Zitat von Nosferatu2008: „A4 Gtron wer fährt einen? “ Gutes Beispiel. Da verbauen die also eine (CNG/Erd-) gasanlage in einem A4. Genauer, vorn ein Autogasfrontkit und hinten (oder unten) einen Erdgastank. Da rollen sich mir doch die Fußnägel hoch angesichts einer so bescheuert-idiotischen Entscheidung. Wenn sie die Karre mit LPG gebracht hätten, wär der Hobel wesentlich billiger, leichter und die verfügbaren Gastanken wären doppel so viele.... Statt dessen wird da ein teures und korrosionsanfäl…

  • Zitat von Olja: „Die Crashtests vom ADAC werden eh den China-Karren keine Chance lassen...notfalls werden andere sicherheitsrelevante Dinge gefunden und die Dinger tot gemacht. “ Warum wohl haben die Chinesen Volvo (u.a.) aufgekauft? Am Crashtest wirds jedenfalls nicht mangeln. Zitat von Nosferatu2008: „Google mal Nach Audi 100 Duo. der erste Hybrid überhaupt von 89. Ab 2011 gabs den A6 Etron Hybrid. Wollt ihn wer haben? Nö 2014 eingestampft. A4 Gtron wer fährt einen? R8 Etron sollte kommen 2010…

  • Zitat von Nosferatu2008: „Naja die Griechen,.... “ Wollen die alten Audis nicht. Die Karren sind schlicht zu groß für Städte und Dörfer.

  • Zitat von Raziel: „Nein,ich arbeite mit solchen Fahrzeugen. “ Und wieviel KM wird so ein Fahrzeug täglich bewegt? Eine Citytour bei UPS hat zwischen 20 und 50km am Tag. Dafür reicht der E-Antrieb locker.

  • Zitat von BernhardJ: „Sehr interessanter Ansatz: Methanol-Brenstoffzelle: trendsderzukunft.de/in-3-min-g…le-schafft-850-kilometer/ Leider keine Angaben zum Verbrauch des Brennspiritus-Elektroflitzers. Grüße - Bernhard “ Ich halte das für ein Fake. Da soll kein Strom zwischengespeichert werden und die Karre läuft 300Km/h? Wie groß soll eine Brennstoffzelle sein, die schlagartig um die 450kw liefern kann? Andere Medien berichten von einem Plugin Hybrid, mit Brennstoffzelle. Also doch ein Akku und …

  • Ebike Erfahrungen und Austausch

    joha66 - - Outdoor

    Beitrag

    Zitat von Bruchpilot75: „Zitat von zocker: „Fährt sich gut, wobei ich glaub eher nach 45km/h Varianten schauen werde “ Dafür gibt es eine Lösung: ebay.de/sch/i.html?_odkw=t%C3%…sch+ebike+tuning&_sacat=0 “ Aber Vorsicht: Pedelec = Fahrrad, muß nur den Normen der STVO entsprechen, E-Bike (45km/h) braucht eine Zulassung, Kennzeichen, Versicherungspflicht usw. Radwege sind damit nicht legal befahrbar. Sollte man zumindest 1x drüber nachdenken, bevor der Kaufreflex einsetzt.