Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zoraki 914 PTB 1014

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Zitat von Leibniz: „Selbst falls es vielleicht sein mag, dass die Schwächungen keine objektive Gefährdung für die Waffe oder gar den Schützen bewirken sollten, so bleibt bei mir subjektiv ein stetes Gefühl der Unsicherheit, und Vertrauen in diese Waffe kommt bei mir keines auf. Und schießen, sagen wir, rein subjektiv halt, möchte ich diese Dinger schon gar nicht. Also kauf ich sie mir, im Unterschied zu den früheren PTB-Modellen, auch nicht. Eigentlich schade, denn die Zorakis waren recht ordent…

  • Zitat von Mike83: „Also ich selbst hatte noch nie das Pech, das die Kartuschen, die ich verschoss zu leise waren, verwende Haupsächlich Geco in Pak und RK. “ Meine 9mm RK Gecos (gekauft vor etwa drei Jahren, habe noch immer welche) sind so leise, dass man sie Silvester fast schon ohne Gehörschutz verschießen konnte. Die 9mm RK Gecos meiner Charge sind die gefühlt schwächsten 9mm Kartuschen, die ich je hatte. So gehen halt die Meinungen/Laborierungen auseinander...

  • Wieso denken eigentlich so viele Leute das die Firma Baretta heißt? Bei dem Satzbau des Threadstellers würde ich allerdings eine Karnevalspistole empfehlen.

  • Abkürzung GPDA?

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Zitat von Trommelmann: „Interessante These ich hab immer gedacht, das hieße Gas Pistol(e) Double Action “ Tatsächlich habe ich sowas auch schon mal gehört. Die Schreckschuss GPDA soll ja auch vor dem Original rausgekommen sein (die ursprüngliche Highpower war natürlich früher). Von daher wäre ein in der Form eigeständig gewählter Namen nicht zwingend zu 100% unvorstellbar.

  • Zitat von kevin231o: „Gestern zum ersten mal überhaupt eine Scharfe Waffe beim abfeuern gehört, nämlich .22 Kleinkaliber. Hat sich subjektiv lauter angehört als 9mm PAK. “ Dann würde ich mal andere 9mm PAK Munition probieren.

  • Zitat von Smoky Farmer: „Zur Errinnerung: ... CN=Tränengas (wird als sehr Gesundheitsschädlich eingestuft. Wirkt zuverlässiger als CS). “ Mag zwar als gesundheitsschädlich eingestuft sein. Aber: Es wirkt WENIGER zuverlässig als CS Gas. CN ist schwächer wie CS. Edit: Feuerwehr1988 war einen ticken schneller.

  • Walther PPK

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Zitat von El Tadashi: „Zitat von MacDhunadh: „Verwendete Brosnan nicht die P 99? Ich kenne schon jemand Lebendigen der, bzw. die die PPK verwendet. Kommissarin Schnell (Schnell ermittelt) also Ursula Strauss. Die trägt sie immer im Handtäschchen mit, obwohl die bei unserer Polizei ja längst nicht mehr zugelassen ist. Alle Kollegen haben die Glock. “ In Goldeneye hatte er die PPK. image-proxy “ Später kam die P99. Definitiv.

  • Schöne SSW Bilder

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Mafiastyle? Oder einfach nur schäbig abgenutzt? Uralte Valtro 85 mit Dekopatrone 7,65mm und "Schalldämpfer" (bzw. Sicherheitskompensator). co2air.de/attachment/201123/?s…745a94fea32c37747db40f465

  • Röhm Sk Adapter

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Zitat von Schrotty: „Knallkiste bauen . . . schont die SSW und ist günstiger. “ Weiterer Vorteil: Man kann besser prüfen, wie zuverlässig die Waffe ist. Kann insbesondere bei alten 8mm interessant sein. Der Kompensator verändert den Staudruck.

  • Zitat von Sgt_Elias: „ Wird dieses mal wohl ähnlich sein, unterladen eher nicht.. “ Da ist vielleicht das fehlende Pulver drinn, was meinen Geco 9mm r fehlt, so schlapp wie die sind...

  • Zitat von rosi-77: „Das pfeifen hat man bei einer SSW eventuell auch wenn das Ohr zu nah dran war “ Insbesondere wenn man (zu nah) davor steht...

  • Röhm RG 9

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Zitat von Ingo.M: „Leg das Ding in die Vitrine und gut ist, und dran rum basteln würde ich an solch gepflegten Stücken nicht. “ Im Bauhaus bzw. Baumärkten generell gibt es öfters einzelne Federn zum kaufen. Zum Teil auch in passender Größe, dass sie um den Lauf einer Waffe passen. Wäre vielleicht auch eine Option, anstatt mit der originalen Feder es mit so einer zu probieren. Bisschen Glück das eine passende verfügbar ist braucht es allerdings.

  • Zitat von Arutha: „Fakt bleibt doch, eine Schreckschuss ist zur Selbstverteidigung denkbar ungeeignet. “ Da gehen die Meinungen doch stark auseinander Zitat von Arutha: „Es gibt ein kleinen Abschreckeffekt- demgegenüber steht ein großes weiteres Eskalationsfeld. “ Das ist eine subjektive Meinung Zitat von Arutha: „Der tatsächliche Wert einer Schreckschuss als Waffe ist übelst gering “ Auch wieder subjektiv... Zitat von Arutha: „Ich empfinde es als verantwortungslos Leuten eine Schreckschuss zur …

  • Hahn für die Zoraki 906

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Zitat von pak9: „@ Knallebumm: Foto Gruss pak9 “ Danke. Zitat von Schrotty: „Ist eine ganz normale Seriennummer - nimm mal eine TaLa und suche hinter der "33". Dort müsste, so wie auf meinem Foto, schwach MM.JJ zu sehen sein. “ Vermute ich auch.

  • Hahn für die Zoraki 906

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    pak9, da würde mich jetzt ein Foto interessieren.

  • Hahn für die Zoraki 906

    Knallebum - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Zitat von Smoky Farmer: „Unsinn. Floppyk, Du solltest es besser wissen. “ Kein Unsinn. Recht hat er! Bei meinen Zorakis stellt sich die Seriennummer wie folgt dar: mm.jjjj gefolgt von einer fortlaufenden Nummer. Bei der 906 könnte es anders sein, die habe ich gerade nicht zur Hand. Fakt ist in jedem Fall: Mann kann eindeutitg erkennen, die wievielte Waffe eines jeden Monat des entsprechenden Jahres (aus einer Modellreihe) man in der Hand hat. Wurde aber schon so von anderen geschrieben. Faktisch…

  • Die P30 macht bei mir auch Probleme. Ich denke es liegt bei dir nicht zwingend an der Munition.

  • Zitat von Smoky Farmer: „Morgen ist Silvester. Ab 12 Uhr darf man der guten Sitte nachkommen, böse Geister zu vertreiben. “ Stimmt nicht ganz. Ab 0.00 Uhr darf man offiziell. Theorertisch also schon in der Nacht des 31.12. hinein.

  • Schon mal danke für die Rückmeldungen. Scheint also nicht nur hier so zu sein. Ich hab drei Theorien: Die erste hat thille schon aufgegriffen: Es werden viele Batterien gekauft. Die zündet man einmal an, und spart sie sich daher ggf. auf. Wenn man 20 Raketen hat, schießt man vielleicht schon vorher eine ab. Das hört man als Nachbar in der Umgebung dann zumindest, wenn das Teil nen Zerleger hat. Zweite Theorie: Die Böller werden immer leiser. Wobei das nicht nur eine Theorie ist. Zum Teil - aber …

  • Hallo zusammen! Normalerweise geht das "Geböllere" ja los, sobald die Geschäfte anfangen mit dem Feuerwerksverkauf. Sicher ist auch die eine oder andere SSW dabei die abgefeuert wird, daher poste ich auch hier am Board. Was mir aufgefallen ist: Dieses Jahr höre ich gar nichts. Mit Ausnahme gestern Abend, wo vielleicht 2 oder 3 Batterien gezündet wurden, knallt es überhaupt nicht. Ich wohne in der Nähe von Köln in einem Ort von rund 16.000 Einwohnern. Mir geht es jetzt nicht über denn (Un)Sinn, z…