Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorschläge zur WOM Februar 2019

    Sgt_Elias - - Weapon Of The Month

    Beitrag

    Und auf ein neues Dank des verfrühten Frühlings, lautet das Thema Outdoor! Also eure Waffen draußen... egal ob nun Luftgewehr, Messer etc. Postet eure Bilder hier im Thread bis zum 26.02.2019, 23:59 Uhr. Erst danach wählt ihr euren Favoriten durch ein Like. Bitte nur ein Bild liken, und erst nach dem 26.02.! Hier nur Bilder posten, keine Diskussionen! Regeln wie folgt: Ein Bild pro User Hier hochgeladen, Querformat mit maximal 1200 Pixel Breite Waffe / Gegenstände müssen der Person gehören Gebt …

  • Witzige Angebote bei egun

    Sgt_Elias - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Duke Nukem: „Der Anbieter sitzt in Österreich und dort sind Butterflymesser legal. Andreas “ Bringt nur nix wenn das in Deutschland z.b. gekauft wird....

  • Witzige Angebote bei egun

    Sgt_Elias - - Allgemein

    Beitrag

    7337334 Unglaublich, Reisemesser Obwohl, mit etwas Glück gibt es eine Reise....

  • Messer Atlas Edition Hilfe

    Sgt_Elias - - Blankwaffen, Messer

    Beitrag

    Ist ja auch nicht ausgeklappt Ich habe das Riesenteil auch, eine super Kopie, bis auf fehlende Herstellerstempel wie das seltene Original. Ganz so groß ist es nicht, etwa 25cm, und megaschwer.

  • Zum kotzen was in der Banenrepublik passiert, da macht das Hobby keinen Spaß mehr. Ich hab schon all meine Saluts verkauft, meine Vorderlader auch und dafür historische Originale gekauft. Die Begründung das Repliken EWB oder Meldepflichtig werden sollen ist absurd... Repliken sind nicht vergleichbar mit den echten, da Repliken besser schießen etc.

  • Messer Atlas Edition Hilfe

    Sgt_Elias - - Blankwaffen, Messer

    Beitrag

    Natürlich ist da eine Säge dran, sieht man doch auch in deinem Link... Das Original hat ne Säge, die Atlas Replik auch.... Das ist ne ganz feine Säge für Blech.

  • HW100 Gemeinschaft

    Sgt_Elias - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Ich hatte auch immer gute Ergebnisse, bis jetzt auch so geblieben.... JSB Exact 4,51 co2air.de/attachment/202951/?s…8125c31777e9f5048d00b05b4

  • Messer Atlas Edition Hilfe

    Sgt_Elias - - Blankwaffen, Messer

    Beitrag

    Hallo, das ist ein Messer der US Airforce aus dem 2.WK Die Säge da dran ist zum Blech sägen, falls man sich aus dem Flugzeug schneiden muss.

  • HW100 Gemeinschaft

    Sgt_Elias - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Ein richtig funktionierendes HW100 mit den richtigen Diabolos schießt immer besser als ein Schütze es könnte. Ausnahmen bestätigen die Regel, es gibt halt einige die Probleme machen. Veraltete Technik, nicht Ft geeignet.... halte ich für Unsinn. Wer mit seiner HW100 Probleme hat ist das frustrierend, und ich verstehe den Ärger, aber bis jetzt hat jeder diese Probleme beseitigen können. Der Standartschaft ist für Ft nicht unbedingt geeignet, das System schon.

  • Zitat von Kai78: „Gerade mal gegoogelt. Das ist doch eine CO2-Pistole? Da bist du hier im falschen Bereich. Stell deine Frage mal unter "CO2"- dann bekommst du sicher mehr Antworten. Aber nebenbei: was hat es mit der Pistole auf sich bzw. warum ist die so teuer? War das eine Originale, die auf CO2 umgebaut wurde? “ Inokatsu! Da ist der Preis normal, bzw. klingt billig. Es gab hier schon mal ne Ino 1911er, kostete um 1000 Eu, taugte aber nix. Verarbeitung war aber top, ich meine war komplett aus …

  • HW 94 Magazin Zinkpest

    Sgt_Elias - - Gas & Schreckschuss

    Beitrag

    Ich hatte öfters Kontakt zu Weihrauch, meistens mit dem Chef. War immer freundlich samt besten Kundenservice Da kommt sicher noch was...

  • WOM Gewinner Januar 2019

    Sgt_Elias - - Weapon Of The Month

    Beitrag

    Genau Eike, es wurden ab 1790 immer mehr Eisenbeschläge verwendet. Das mittlere, doppelte Halteband war beim Dragoner immer aus Eisen. Die Marinegewehre hatten wohl aber auch später noch Messing, alle anderen aus Spargründen Eisen. Gerade die Eisenbeschläge sind heute selten, rosten ja wech In Frankreich sind Ersatzteile dafür irre teuer.

  • WOM Gewinner Januar 2019

    Sgt_Elias - - Weapon Of The Month

    Beitrag

    Für mich gab es einige Bilder die schöner als meines waren, aber manchmal reicht die abgebildete Waffe um zu gewinnen. Nun einige Informationen zu der Muskete. Es handelt sich um ein französisches Steinschlossgewehr 1777 im Kaliber .69 (17,5mm), es war das Standardgewehr der französischen Truppen während der Napoleanischen Kriege, hier in der kürzeren 146cm Dragoner Ausführung was relativ selten ist. Meine Ausführung mit Metallbeschläge wurde um 1790 in St. Étienne hergestellt. Das passende Bajo…

  • 26650 kommt da rein, für 18650 einfach ein Adapterrohr Dimensions: 105mm(length) * 39mm(head) * 32mm(body) • Weight: 127/221g (ohne mit Batterie)

  • Sorry für die üblen Fotos... Ich bin begeistert von der Emisar. Stufenloses Ramping... wahlweise auch in 7 Stufen die man programmieren kann, einfache Bedienung und ne irre Leuchtkraft. Die AUX LEDs in Amber sind ne nette Spielerei, verbrauchen so gut wie nichts, und dadurch im Dunkeln immer leicht auffindbar. Die kann man auch einstellen in schwach, hell und blinken. co2air.de/attachment/201832/?s…8125c31777e9f5048d00b05b4 co2air.de/attachment/201833/?s…8125c31777e9f5048d00b05b4 co2air.de/attac…

  • Kult ja... Aber meine verstaubt hier nur. Die Emisar kommt heute noch, bin echt gespannt. Haut knapp 4000 Lumen raus, regelt natürlich flott runter da relativ kleine Lampe. Bis 800 soll die aber stabil laufen, und echt lange. Huch, dhl klingelt gerade

  • Muskete als Luftgewehr

    Sgt_Elias - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Du weist nicht was eine Muskete ist? Langes Gewehr mit Vollschaft ähnlich eines Stutzens. Neu gibt es da nichts vergleichbares, gebraucht gibt es von Gamo und Diana das Stutzen. Alternativ noch das Hakim Anschütz

  • Nun, Dekowaffen die mal scharf waren, sind oft historische Belegstücke mit Geschichte. Z.b. stammen fast alle Deko AKs aus den Balkankriegen. Bei den Altdekos die noch zerlegbar sind, kann man Funktionsweise und Aufbau gut sehen. Und ne echte AK bekommt man nicht legal... ok, bis auf die wenigen mit Sammler WBK mit irre hohen Auflagen. Ich habe auch ein Original Sharps Carbine 1865 was ich nicht schiesse, das zerlegen und befummeln macht mir aber dran Spaß.

  • Diana K98 Pressluft

    Sgt_Elias - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Den Schaft dunkel beizen, Beschläge ändern... dann ist das Diana K98 schon was feines. Wenn unter 400 Eu würde ich mir das auch kaufen. Trotzdem unverständlich warum die das so unförmig lieblos bauen. Ok, GSG... haben nicht viel Erfahrung mit Waffenbau. Trotzdem löblich was die so auf dem Markt hauen... alleine für MP40 und Stg44 SSW bin ich denen sehr dankbar, auch wenn beide Male schlecht konstruiert und Nacharbeit erforderlich war.

  • Outdoor Rucksack gesucht

    Sgt_Elias - - Outdoor

    Beitrag

    Ich hab einige Rucksäcke, die meisten militärischen Ursprungs da die robust sind. Den Original BW Kampfrucksack kann ich auch wärmstens empfehlen, passt viel rein, bequem, wasserdicht... im Sommer bleiben Getränke drin Kühl usw. Und, das Ding hat glaube ich sogar ein Gewenrhalter dran, jedenfalls passte das G36 da damals perfekt dran, oder wozu ist die Schlaufe oben und Kletthalterung unten am Rucksack? Oben bei der roten Markierung ist unterm Deckel ne Schlaufe, da passt der Lauf dran. co2air.d…