Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 137.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Witzige Angebote bei egun

    valsana - - Allgemein

    Beitrag

    Die Zielfernrohre sind nur noch für Chinesen geeignet - als gleich zurück im Container, wenn die See wieder etwas ruhiger ist ...

  • Meine Erfahrung: Andere vom Schießsport zu überzeugen endet meistens ähnlich erfolgreich ... Cartoon

  • Zitat von Jan von Katzenbach: „Wir sind Früher mit Luftgewehr und Armbrußt durch den Ort in den Wald und Steinbruch gerannt da waren ich und meine Klassenkameraden 12 ! “ So mit 15/16 bin ich mit dem Fahrrad immer ca. 5 km zu meinen Schulfreunden geradelt; die linke Hand am Lenker, die Diana 27 rechts unter die Achsel geklemmt. Damit das nicht so bedrohlich aussieht, hatte ich eine dicke gelbe Decke locker darüber gelegt, die natürlich einen halben Meter nach unten hing. Muß so ein bißchen nach …

  • "Ausgeh-"Bajonett?

    valsana - - Blankwaffen, Messer

    Beitrag

    Zitat von Jan von Katzenbach: „Mein Urgroßvater hatte so eines, liegt hier von meinem Grandpa vererbt. Ist nicht scharf geschliffen aber hochglanzveredelt, es kann für Paraden auf das Gewehr gesteckt werden und bei Festlichkeiten getragen werden. Die Bezeichnung ist eigendlich selbsterklärend. Darf man so ein Stumpfes Teil eigendlich heutzutage am Gürtel führen, verletzen kann man ja niemanden ?? “ Bajonette sind m.W. fast nie scharf geschliffen (u.a. wegen der Selbstverletzungsgefahr) und auch …

  • Zitat von jotte: „Immer mal wieder... POL-PDPS: Schießübungen mit Luftgewehr Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ... “ Dazu fällt mir ein: Wenn man unerlaubt mit einem Narkosegewehr der Tierärzte schießt, ist das dann ein gleichzeitiger Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz ?

  • Noch mal was zur Aufbewahrung freier Waffen.

    valsana - - Allgemein

    Beitrag

    Dieser Link aus dem Landtag BaWü gibt noch -etwas- mehr Hintergrundinformationen ...

  • Überteuerte egun-Auktionen

    valsana - - Allgemein

    Beitrag

    Auf dem "Markt" gibt es ja auch nur Gemüse, Obst und Wurstwaren - und da hat kaum einer eine Waffenhandelslizenz (obwohl für eine Kabanossi mit Knoblauch das eigentlich erforderlich wäre). Wobei inzwischen auf unseren Märkten durch die "Internationalisierung" so einiges mehr erhältlich sein wird .

  • Unbekannter Gewehrstempel

    valsana - - Erlaubnispflichtige Waffen

    Beitrag

    Also der Frankonia-Stempel FWW (Frankonia Waffen Würzburg) als Importeur ist sicher dabei. Der ist aber m.W. immer ohne Oval, wie bereits oben erwähnt. Aber vielleicht hat ein Praktikant den auf den JM-Stempel von Marlin gesetzt? Der ist nämlich mit Oval. JM: Marlin Herstellerstempel: North Haven made models have the JM stamp on the left. New Haven made models have the JM stamp on the right.

  • Zitat von Floppyk: „Um auf deine Waffe zurück zu kommen. Bist du sicher, dass die Büchse einen Polygonlauf hat? Das ist bei einer Büchse ungewöhnlich. Ich kenne so einen Lauf nur bei der alten H&K SL7 (.223) und beim MG3 der BW. Ansonsten nur bei Kurzwaffen, wie fast alle KW von H&K und Glock, nebst einigen Sonderumbauten bei Revolvern. “ War wahrscheinlich nur ein Schreibfehler - die SL7 hat wie das G3 das Kaliber .308 Win (bzw.7,62 x 51 mm NATO). Und hat natürlich den angesprochenen Polygonlau…

  • Führverbot für Multitools?

    valsana - - Blankwaffen, Messer

    Beitrag

    Noch ein Beispiel zum EU-Verbotswahnsinn gefällig - bitte schön: Wegen angeblicher, überhaupt nicht seriös wissenschaftlich abgesicherter 'böser' Wirkungen von Lebensmittelfarbstoffen wurden diese in einer EU-typischen Hau-Ruck-Aktion innerhalb kürzester Zeit diskreditiert. U.a. wurde von den 'üblichen verdächtigen' politischen Kräften behauptet, diese hätten etwas mit der Modeerscheinung Hyperaktivität bei Kindern zu tun ... Auch in diesem Fall wurde trotz fehlender Belege für den vermuteten Zu…

  • Wer sich für die PDF-Version in Deutsch interessiert, hier der Link: eur-lex.europa.eu/legal-conten…ri=CELEX:32018R0337&rid=9 Besser wird der Inhalt dadurch leider auch nicht, nur übersichtlicher ...

  • Frage zu schießen im Garten

    valsana - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Zitat von Viper1497: „Dem Sicherheitsbedürfnis in den Rdn. 35 und 36 aufgeführten Fällen wird dadurch Rechnung getragen, dass die Freistellung nur gilt, wenn sichergestellt ist, dass die Geschosse das befriedete Besitztum (Rdn. 34) nicht verlassen können. Das Schießen in dicht besiedelten Wohngebieten wird von der Freistellung grundsätzlich nicht gedeckt. Nach der Begr. zur früheren Fassung (BT-Drucks. VI/2678 S. 35) soll „das Schießen mit gewissen Luftgewehren im befriedeten Besitztum ermöglich…

  • Messer, hochgefährliche Waffen

    valsana - - Blankwaffen, Messer

    Beitrag

    Messer sind häufig tief in bestimmten Kulturkreisen verwurzelt; nicht umsonst gehören sie ja oft als Zeichen von Reichtum oder Männlichkeit zum 'Outfit'. Bei uns im Lande ist das traditionell nicht der Fall, da wird nach meiner Wahrnehmung eher (mit etwas) geschlagen oder eben geschossen. Selbst früher, wo alle schon als Kinder mit dem 'Fahrtenmesser' herumgelaufen sind, kann ich mich nicht an Fälle erinnern, wo Messer ein Problem gewesen sind. Genau wie ein Taschenmesser ist das eher ein Werkze…

  • Zitat von Christian 1984: „Hat einer davon was in den Nachrichten mitbekommen? google.de/amp/www.sueddeutsche…spolizisten-1.3823194!amp Da fragt man sich auch in wie weit es nicht besser ist Polizisten erst im gesetzterem Alter zu erlauben die Dienstwaffe mit nach Hause zu nehmen und Streife nur mit älterem erfahrenem Kollegen der auf so Jungspunte ein Auge wirft. “ Wenn das mal ein Sportschütze, Rocker oder gar ein 'Reichsbürger' gewesen wäre, wäre das die erste Meldung in den Hauptnachrichten …

  • Schützenverein mit Nachwuchsproblemen

    valsana - - Allgemein

    Beitrag

    Wenn bei uns eine Gemeinschaftsarbeit angekündigt wird, ist der Altersschnitt von denen, die dann mithelfen, deutlich höher als von denen, die 'leider' keine Zeit haben. Das geht bei körperlicher Arbeit auch nur bis zu einem bestimmten Punkt gut und wird jedes Jahr schwieriger, weil die Leute ja älter werden. Dabei ist das mehr eine Feststellung des Ist-Zustandes als eine Kritik der 'Jugend'. Ich bin gespannt, wie das in, sagen wir mal, 10 Jahren um den Verein aussieht, wenn das so weitergeht.

  • Schützenverein mit Nachwuchsproblemen

    valsana - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von the_playstation: „Was haben Auto und Waffe gemeinsam. Sie sind sehr simpel, damit Sie wirklich Jeder bedienen kann. Es ist keine hochkomplizierte Zeitmaschine oder ein Synchrotron oder ein Flux-Kompensator. Gruß Play “ So simpel, daß man dazu Hypnose benötigt ... hoffentlich kommt das jetzt nicht auch noch auf dem Schießstand in Mode, dann mach ich schon aus Selbstschutz keine Standaufsicht mehr.

  • Schützenverein mit Nachwuchsproblemen

    valsana - - Allgemein

    Beitrag

    Das war auch der Grund, warum ich überhaupt kein Problem mit dem Wehrdienst hatte. Man kann doch unterscheiden, ob man auf eine Pappscheibe oder auf einen Menschen schießt. Auslandseinsätze waren damals zum Glück noch nicht so in Mode.

  • Das mit der Joulebegrenzung in Deutschland ist ein reines Politikum - ein "Wir schaffen das" aus dem richtigen Munde und alles wäre OK.

  • Schützenverein mit Nachwuchsproblemen

    valsana - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von shootinger: „Ja gut, man kann ja nochn extra Anfängerstand machen, für Leute die noch nie geschossen haben. Da muss dann halt wirklich jeder Griff begutachtet werden mit Anleitung, das ist klar. Aber so könnten die Leute wieder mehr mit dem Thema in Berührung gebracht werden. Mag sein das ich hier naive Vorstellungen habe, macht mir aber nix. “ Ganz wichtig bei vielen Dingen im Leben ist die Frage, WARUM sollte jemand das für mich machen. Genauso wie nach einem extra Anfängerstand könn…

  • Besser 'gut aufgelegt' als 'aufgelegt' schießen ! Wie schon oben beschrieben ist die mentale und körperliche Verfassung (u.a. ausgeschlafen !) essentiell für konstant gute Ergebnisse. Und bei Wettkämpfen kommt noch der Streß rein durch die Wettkampfsituation dazu. Kann man sehr gut bei Vereinsmeisterschaften oder Vorschießen beobachten. Alles gleich wie im Training, trotzdem ist das Ergebnis bei den Meisten häufig etwas schlechter.