Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von reinwan1: „Das Ganze mit Innenballistik bei einer SSW zu begründen ist schon mehr als merkwürdig. “ Hört sich aber besser an als...die Zinkplempe fliegt um die Ohren...oder sie zünden nicht

  • Finde das Rifle-Set nicht mehr bei GSG gelistet....Suche nach Chaser zeigt nur die Pistole

  • Holger...Indoor knallt die ohne Schalli ganz schön (für ne Luftplempe)

  • Die ist aber laut Also passt der Schaft !?

  • Glock 17 CO2 | Mit oder ohne gezogenem Lauf?

    Olja - - CO2

    Beitrag

    Zitat von Rifleman: „Besten Dank, dann brauche ich nicht weiter forschen und kann das Thema Blowback abhaken. Es erfüllt für die Waffe keinen Zweck, sondern ist blos eine Co2 Druckverschwendung für eine rein optische Andeutung. “ Gute Entscheidung ...das Geld kann besser in Waffen angelegt werden, die auf Luft/CO2 konzipiert wurden, einfach aufgebaut, dafür aber treffen!

  • Glock 17 CO2 | Mit oder ohne gezogenem Lauf?

    Olja - - CO2

    Beitrag

    C96 kenne ich....hier wird das BB ganz normal durch das Magazin nach oben gedrückt und durch die repetierende Kammer in den Lauf geschoben. Deshalb geht auch Full-Auto (nur nicht hier) Aber eben keine Actionpistole und eher Vitrinenstück, welche BB's verschiesst. Trotzdem merkt man da die Leichtgängigkeit vom Abzug, weil die Mechanik halt nicht knartzend irgendein Diabolo oder BB laden muß.

  • Glock 17 CO2 | Mit oder ohne gezogenem Lauf?

    Olja - - CO2

    Beitrag

    Zitat von Rifleman: „Für einen gezogenen Lauf ist das etwas verwunderlich “ Bei den Plempen aber nicht verwunderlich. Ein gezogener Lauf ist bei diesen keine Garantie für Präzision, ebenso wenig, wie ein glatter Lauf mit BB's unbedingt streuen muß. Blowback hat keine Funktion, außer Schlitten bewegen und mehr CO2 verbrauchen. Bekannte Technik im neuen Kleidchen...

  • Mal reingegrätscht...gibt es eine Empfehlung für so ne Zwille für einen Anfänger, ohne das man sich selbst zerfleischt ? Müssen nun keine 100J sein. Interessieren würde ich das schon....

  • Als Kinder haben wir Erbsgewehre gebaut...Ne Latte, nen Gummi und ne Wäscheklammer raufgenagelt.

  • Zitat von Oldcrow: „Suche nach einer Gesetzeslücke “ Selbst wenn die gefunden wäre....gesunder Menschenverstand im Umgang mit der Sache und gut ist. Menschen, die sich an einer alleine schon sichtbaren Waffe stören (das kann auch der Hunde-Gassi-Geher sein), suchen im Internet eigenartige Beratungswege und schauen nicht im Waffengesetz nach. Das landet dann bei "Wer weiß was" oder "fragt Mutti". Diese Tipps werden dann ggf. befolgt. Dann kommen solche Stilblüten raus gutefrage.net/frage/nachbar-…

  • 3. ohne Erlaubnis..

  • Das muß man jetzt erstmal zusammenschustern....Verbindung..Absätze... Unterabschnitte... Im Moment kann ich ohne Erlaubnis vorsätzlich mit ner scharfen rumballern und begehe lediglich eine OWI

  • Naja...Was NC sonst so schreibt, hat schon Hand und Fuß. Kein Mensch ist ja vollkommen. Aber Verstoß gegen Waffengesetz und OWI passt für mich nicht so recht..OK, es gibt Ausnahmen.. Beispiel: Wenn ich ohne KWS mit einer SSW auf öffentlichen Gelände rumballer..ist das ein Verstoß gegen das Waffengesetz und eine Straftat. Tue ich das mit KWS, ist es eine OWI. Nur müßte man jetzt wissen, warum das Schiessen ohne die entsprechenden Vorkehrungen auf eigenem Grund eine OWI ist. nen Ticket für falsche…

  • Das kapier ich nicht? Verstoss gegen das Waffengesetz ist eine OWI ? Dann würde ich mir erst recht keine Mütze machen.

  • Also, obwohl da viel Geschurbel drin ist...wenn ein Geschoss das Grundstück nicht verlassen darf...sehe ich wenig Interpretationsspielraum für mich...aber viel für andere...Rechtsgelehrte, Polizisten, Behörden-Honks. Also Ausschlussverfahren. Ich habe gerade willkürlich mal einfach eine Anleitung von der Webseite rausgenommen...(Umarex, Hämmerli 500) "Das Schießen ist nur in der eigenen Wohnung, auf polizeilich zugelassenen Schießständen und im befriedeten Besitztumerlaubt, wenn das Geschoss di…

  • Hülsenklemmer Röhm RG88

    Olja - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Jo..sehe ich auch so...eher so Forscherei

  • Ich glaube, man sollte doch noch eine Variante des Waffengesetzes rausbringen. Da selbst die eindeutigsten Sätze offensichtlich nicht verstanden werden, ist das aber mal ne Aufgabe. Es steht klipp und klar da alles drin, was das Schiessen mit freien Waffen auf dem eigenen Grundstück betrifft. Evtl. Kurzform..nix mehr als 7,5J ..und alder..kannst du gucken was anderes als dein Grundstück aus Schiesspostion, nix schiessen.

  • Hülsenklemmer Röhm RG88

    Olja - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Zitat von P217: „Zieh den Verschluss mal mit "schmackes"retour.Richtig mit Kraft Ganz schnell ziehen “ Ja...richtig mit Wumms geht. Trotzdem ein Unterschied. Ich hab gerade mal die Rückhol-Feder ausgebaut und gucke mir das gerade an... Habe den Eindruck, das die Kralle evtl. nicht lange genug greift...Wenn ich die Waffe auf den Kopf stelle, zieht sie bis Ende. Im Normalzustand verliert sie den Kontakt...hmmm co2air.de/attachment/200871/?s…58c77d19f7a3a5662c85e3ffc co2air.de/attachment/200872/?s……

  • Hülsenklemmer Röhm RG88

    Olja - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Kann bisher nichts erkennen...die repetiert ja auch und alle Kartuschen fliegen raus...im Normalzustand. Nur wenn ich das Magazin entferne, fliegt die eben nach unten raus.

  • Hülsenklemmer Röhm RG88

    Olja - - Anfängerfragen

    Beitrag

    Meine Waffe ist nicht kaputt! Ich staune, das es dann da so Unterschiede gibt. Deine letzte Hülse wird also ausgeworfen, wenn du ohne Magazin manuell durchrepetierst ?