Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 776.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Diana Bandit NEW PCP Pistol

    HaDeS - - Druckluft & LEPs

    Beitrag

    Eben Daher hatte ich das bei meiner Chaser auch so gemacht und lieber den Tank auf Extern gelassen. Soweit mir bekannt, benötigt der Regulator der Intern verbaut werden soll, auch eine Atmosphärische Öffnung um arbeiten zu können. Wenn das loch erstmal gebohrt ist in der Bandit, isses drin und wenn das verbleibende Luftvolumen dann aber eben doch nicht vernünftig zum schießen reicht. Müsste man sich auf jeden Fall vorher alles gut überlegen. Mir reicht das imo erstmal an der Chaser mit dem Regul…

  • Habe ich doch schon

  • Wenn das so passt isses ja gut

  • Nicht ganz unerheblich ist der Preis für eine geteilte und neigbare Montage die auch ein bissel was taugt.

  • Das sollte auch auch keine Kritik sein. Habe halt nur schon einige Montagen aus Alu gemacht und da einiges rumprobiert. Am Ende ist es dann halt so geworden, dass die vordere Schiene gute 2mm höher war als die hintere auf dem System. Hat sich dann brauchbar nur über eine FX-NoLimit Montage klären lassen. Diese hat sich in der Neigung ausrechend verstellen lassen, dass sich das Glas in Waage oder mit leichter Vorneigung montieren lies und das auch der Abstand vom Mittelrohr zum System gepasst hat…

  • Nee, da kannst du das Tankrohr der Chaser nicht nutzen da es ja das Sichtfenster hat um von Außen zu sehen, ob eine Kapsel eingelegt ist oder nicht.

  • Ohne Verstellbare Montagen wird das bei allen Varianten nix. Habe selber ja auch schon einige der Hülsen aus Schmiedealu gemacht und wenns ein bissel was halten soll und da es auch viele gibt die eine Montage auch dementsprechend anziehen, geht das nur mit ordentlich Wandung am Schwalbenschwanz. Da wäre bei deiner gedruckten Variante das Pferd von hinten Aufgezäumt sicher besser. Einfach mal den Link anschauen. ebay.de/itm/3-8-11mm-Schwalben…oAAOSwTLxZfvxT:rk:34:pf:0 Das Zweierpack gibt es auch …

  • Soweit mir bekannt, lassen sich in Fernost 3 verschiedene Qualitätsstufen ordern. Bei Stufe 1 ist der Gewinn am höchsten aber auch die RMA Quote dementsprechend. Das ist auch das was ich meinte, Diana wird sich für die höchtse Qualitätsstufe entschieden haben um dem Diana Schriftzug auch die dementsprechende Verantwortung zu tragen, daher sind die Eindrücke weitestgehend sehr Positiv.

  • Das stimmt. Da denke ich, dass die geforderte Qualitätsprüfung der Läufe welche Diana an den Hersteller gestellt hat, einfach mal umgesetzt wurde. Die können in Fernost schon richtig gute Arbeit machen und sind auch durchaus in der Lage eine ordentliche Qualitätsprüfung zu machen. Nur muss halt der Auftraggeber oder wer auch immer dann Impotiert, auch den Mehrpreis zahlen. Da finde ich hat Diana alles richtig gemacht und trotz allem einen mehr als Fairen Preis hinbekommen.

  • Zitat von Ft-Sniper: „Zitat von HaDeS: „Mit dem kurzen Lauf wirst du wohl gute 50 bis 60cm vor der Laufmündung messen müssen. “ hab bei der pistole den weihrauch schalli drauf, egal ob 5 oder 50 cm Abstand, kommen immer bis auf 1-2 ms die gleichen werte raus. “ Eben, du hast den Dämpfer von Weihrauch drauf, da hast du das Problem mit der CO2 Wolke bei dem kurzen Lauf nicht. Der hat das knapp 3 fache Volumen gegenüber dem Original.

  • Mit dem kurzen Lauf wirst du wohl gute 50 bis 60cm vor der Laufmündung messen müssen.

  • unsere neuen Schätzchen...

    HaDeS - - Allgemein

    Beitrag

    Ist ja auch ein Gewinde was nicht zwingend nur für einen SD zu gebrauchen ist. Ein guter Compensator geht ja auch dran.

  • Die CP1M und die Chaser sind aber nur fast Baugleich. Denn die CP1M hat einen voll offenen Port und die Chaser hat einen gedrosselten Port. Auch wenns immer keiner hören mag, aber es gibt auch genug brauchbare Apps fürs Smartphone. Damit lässt sich die V0 auf jeden Fall genau genug bestimmen. Ist sicherlich nichts für Serien um geringe Abweichungen ausmachen zu können, aber auf 5m/s genau ist das dann schon.

  • Habe meine Chaser mal Testweise auf HPA umgebaut. Durch das montierte Zweibein musste ich mit dessen Halterung so weit noch vorn, dass ich den Tankdeckel mit klemmen muss. Dadurch musste ich für jeden Kapselwechsel diese Halterung lösen nun nach vorn schieben, da hat sich natürlich ständig die Treffpunktlage geändert. Nun hängt eine 400ccm Tippmann mit 65Bar Regulator über Schlauch und Schnellkupplung dran. Die Chaser läuft super und für die Tests auf dem Dachboden sollten aus der 400ccm Flasche…

  • Habe mal ein kurzes Video auf dem Rumpelboden über meiner Werkstatt gemacht. youtube.com/watch?v=vPBGIR0kDs8&feature=youtu.be

  • Zitat von Lafi: „Das verstehe ich nun nicht ganz. Treffen das macht doch der Schütze? Wenn die Waffe eine Montage hat die schief ist trifft der Schütze doch immer die gleiche Stelle auf der Scheibe? Also ändert sich doch auch nichts am Streukreis? Vorausgesetzt es wackelt nicht. “ Naja das ist leider nur die halbe Wahrheit. Die Schiene habe ich aus erster Linie nachgefräst, weil sie eine 12mm Schiene war und meine Erwinschiene nicht passte, da die eine genaue 11mm ist. Zum anderen hat eine schie…

  • Hiho Wie bereits im Vorfeld angedroht, habe ich in der Nacht mal meine Chaser komplett zerlegt und die Prismenschiene nachgefräst. Nun ist es eine saubere 11mm Schiene und fluchtet auch 100%tig zum System und dem Lauf. Habe von meiner Steyr Challenge die Erwinschiene sammt dem Hawke Sidewinder 30 8-32x56 Mil Dot runtergenommen, dann das ganze auf die Chaser gebaut und siehe da, die Seite beim ersten Schuss hat sofort gepasst. Hier nun mal ein Bild mit 5 Schuss auf 10 Meter und JSB Exact 4,52mm m…

  • Schlicht und ergreifend, sind deine Montagen nicht gerade die Besten. In deinem Bild habe ich die Klauen mal markiert. Die Linke halbwegs brauchbar, aber für die recht flache Schiene der Chaser noch zu weit abgerundet. Die Rechte Seite ist viel zu weit abgerundet. Dazu kommt leider noch das die Schiene der Chaser keine 11mm Schiene ist. Dadurch kommt es schnell zum Kippen deiner Montagen.

  • Habe mal ein aktuelles Video zu meinem Adapter gemacht. Das Bild ist leider nicht der Traum, wird aber beim nächsten Film wieder besser. Der Adapter ist nun so fast Fertig, nur noch ein paar Kleinigkeiten. youtube.com/watch?v=fgZSZX8DXL8&t=352s gruß Thomas

  • Zitat von Lafi: „Zitat von HaDeS: „Bin fast fertig aber eine Kleinigkeit fehlt noch, komme ich aber erst die nächsten Tage dazu. Mit Adapter und Weihrauch SD geschossen, wieder mit 5 Schuss auf 10 Meter und den 6,1 Joule. Auf Bild 1 nochmal das alte Bild mit dem originalen Dämpfer und auf Bild 2 mit dem Adapter und Weihrauch SD. Auf den anderen Bildern mal ein paar Aufnahmen vom Adapter mit Compensator. “ Stecks du nur den Kegel vorne rein? Wenn ja den kannst du doch auch verkantet reinstecken. …