Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • US-Firma schenkt Mitarbeitern Waffen zu Weihnachten bild.de/news/ausland/news-ausl…achten-58428728.bild.html

  • Magnete - wer kennt sich aus?

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Eisenschwein: „Die Magnetverschlüsse stell ich mir witzig vor als Metaller in den Arbeitsschuhen, “ Also für Heavy Metal sind die Dinger bestimmt ungeeignet. Aber die Metaller haben sicherlich einen Arbeitsweg und auf diesem normale Schuhe an. Und genau dafür sind die Zubits ideal. Und nein, man bleibt damit nicht am Bremspedal im Auto hängen PS: An Gummistiefeln passen die auch nicht

  • Magnete - wer kennt sich aus?

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    So, das Paket mit den Magneten ist heute angekommen. Das Magnetband konnte ich noch nicht testen, aber dafür die "Zubits". Genial, muss man sagen. Montage ist simpel, wie auch das einmalige Einstellen. Bei meinen normalen Straßenschuhen haben sie den Test bestanden. Die Magnete öffnen sich beim normalen Laufen nicht, wie ich eigentlich befürchtet hatte. Ich werde das noch ein paar Wochen testen und dann bestelle ich weitere Zubits. Mal schauen was meine Frauen dazu sagen. Man muss auch mal die K…

  • Ich kaufe gleich die Richtigen!

  • Voraussetzungen für den Jagdschein

    Floppyk - - Allgemein

    Beitrag

    Wir haben uns einen Jagdhund "jagdfertig" gemacht und damit Einladungen bekommen. Der Umstand wollte es, dass ein Pächter einen Mitjäger mit Hund benötigte und so habe ich nun einen dauerhaften Begehungsschein.

  • Ich kann nur davor warnen auf eine Pflichtbernutzung eines SD zu bestehen. Man stelle ich eine Bock- oder Doppelflinte oder einen Drilling mit SD vor

  • Zitat von Esti: „Wenn ich mich nicht täusche wird die Sache laut Aktenzeichen vor dem 6. Senat des BVerwG verhandelt. Und jetzt dürfen wir mal raten, wo die Halbautomatensache verhandelt wurde. “ Habe das mal nachgelesen. Der 6. Senat ist der Revisionssenat und zuständig für das Waffenrecht. Daher fällt das automatisch in seinem Zuständigkeitsbereich und ist kein Zufall. de.wikipedia.org/wiki/6._Revis…Bundesverwaltungsgerichts

  • Da schon die Vorinstanzen schlecht ausgingen, erwarte ich nun auch nichts Besseres. Es bleibt ja nur abzuwarten. Ich werde berichten, sobald ich was näheres weiß.

  • Zitat von Esti: „Hauptsache, die Verhandlung am Bundesverwaltungsgericht findet nicht vor der gleichen Kammer statt, wie das Verfahren um die Magazinkapazität bei Selbstladern. “ Genau diesen Gedanken hatte ich auch.

  • Das Innenministerium hat sich damals das BKA angefragt und die hatten eine Deliktrelevanz verneint. Allein schon von diesem Grundsatz ist die restriktive Haltung unverständlich. Das sehen inzwischen auch die meisten Bundesländer so und haben den SD für Jäger grundsätzlich freigegeben. Zwar sind die Regeln noch unterschiedlich, aber im Grundsatz wird das Bedürfnis für Jäger anerkannt. So gibt es Bundesländer, die nur einen SD gestatten und binden diesen an eine bestimmte Waffe in der WBK. NRW erl…

  • Wölfe & Wildschweine - Thread (der Dritte)

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    Demonstranten fordern sofortige Jagd auf Wölfe outfox-world.de/news/demonstra…tige-jagd-auf-woelfe.html

  • Naja, das wichtigste Hemmnis war das Jagdverbot mit SD, weil es damit auch das Bedürfnis grundsätzlich verhinderte. Das nun das Bedürfnis weiterhin so restriktiv behandelt werden soll, hat keiner von uns mit gerechnet. Man will nun ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts abwarten. Ich nehme stark an, es geht um dieses Verfahren: bverwg.de/suche?lim=10&start=1…6%2520C%25204.18&db=t&dt= Dummerweise gingen die Vorinstanzen in dieser Sache für uns schon ungünstig aus. Aber der 28.11. dürfte interes…

  • Dieselfahrverbote ein schlechter Witz, oder?

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    Ich wollte damit nur sagen, die Angabe des Drehmoments ist wie auch die Angabe der Leistung nicht überflüssig. Sie ist aber relativ zum Gesamtpaket Fahrzeug zu sehen. Früher war man mit 50 - 70 PS bei entsprechendem Drehmoment flott unterwegs. Aber mein damaliger Golf 1 wog auch nur gute 800 Kg und war entsprechend flott.

  • Dieselfahrverbote ein schlechter Witz, oder?

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Udo1865: „Die Leistung ist die einzige relvante Aussage die wirklich Bedeutung hat. “ Das finde ich nicht richtig. Denn Leistung ist relativ und ist immer im Zusammenhang mit dem Drehmoment zu sehen. Deswegen nutzt ein Motorradmotor im (schweren) Auto nichts und ein LKW Motor in einem Motorrad genauso nutzlos.

  • Wölfe & Wildschweine - Thread (der Dritte)

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    Warum soll das "Schmarn" sein? Es kann ja sein, dass die Wolfsproblematik sozusagen das Fass hat überlaufen lassen und er das nun endgültig zur Aufgabe nahm. Extra verdienen wird er mit diesem Entschluss und der Veröffentlichung nicht. Was die ASP betrifft - sollte die Seuche hier ausbrechen, wird auch das Höfe kosten. Da werden auch mögliche Entschädigungen nicht helfen.

  • Dieselfahrverbote ein schlechter Witz, oder?

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    Vorher fällt dem Mann beim TÜV die Zigarre aus dem Mundwinkel.

  • Noch mal was zur Aufbewahrung freier Waffen.

    Floppyk - - Allgemein

    Beitrag

    Im Falle einer HD sollte man einen Zeugen seines Vertrauens dabei holen und nichts sagen. Man kann ohnehin in diesem Moment nichts mehr tun.

  • Hehe, die alte Matchbox viel mir auch sofort ein. Ist schon seit mehr als 10 Jahren bei uns im Einsatz.

  • Dieselfahrverbote ein schlechter Witz, oder?

    Floppyk - - Sonstiges

    Beitrag

    Die Dieselfahrverbote sind eine Folge der Grenzwerte bestimmter Schadstoffe. Die Gerichte konnten anhand der Messwerte nicht anders entscheiden. Ein Skandal ist aber der Umgang mit der Autoindustrie, die bekanntlich erwiesenermaßen ihre Autos manipuliert hatten. Es ist dem Bürger kaum zu vermitteln, warum die Autoindustrie nicht vollständig dafür haften muss. Das halte ich für den großen Witz, über den nun keiner mehr Lachen kann. Leider scheint es die Politik nicht erkannt zu haben, dass ein gr…

  • Voraussetzungen für den Jagdschein

    Floppyk - - Allgemein

    Beitrag

    Wie ich schon schrieb, sind das alles Beiträge, die dem Themenstarter mit seinem guten Vorsatz einen Jagdkurs zu besuchen, nicht hilfreich. Alles eher verwirrend, finde ich. Mich würde vielmehr interessieren, was er denn nun tut. @co2air.de/user/154960-ben1287/ wie steht es nun?