Über-Kreuz-Lagerung

  • Über-Kreuz-Lagerung

    Als Über-Kreuz-Lagerung bezeichnet man die gemeinsame Aufbewahrung von Waffen und Munition, wobei die zur Waffe gehörige Munition in dem jeweils anderen Behältnis aufbewahrt wird.


    Beispiel:
    Im ersten Waffenschrank lagert die 9mm-Pistole, samt Gewehrmunition;
    im zweiten Waffenschrank lagert das Jagdgewehr (8x57IS), samt der Pistolenmunition.