Nockpunkt

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Nockpunkt
    Der Nockpunkt sitzt oberhalb des Pfeiles beim Bogen und besteht aus einem Messingring mit Gummieinlage. Dieser sitz etwa 3mm über dem eigentlichen Nockpunkt wo der Pfeil in die Sehne einrastet. Der Nockpunkt wird mittels einer Nockpunktzange auf die Sehne gepresst.

    Der Nockpunkt dient dazu den Pfeil immer an der selben Stelle einzunocken.


    Nockpunktzange und Nockpunkt

    1,658 times viewed