Ordonnanz-Waffe

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ordonnanz-Waffe
    Als Ordonnanz-Waffe bezeichnet man (ehemals) militärisch genutzte Handfeuerwaffen.

    Die auch bei den sportlichen Disziplinen (z.B. Ordonnanzgewehr) verwendeten Waffen müssen weitestgehen den Originalen entsprechen.
    Sportliches Tuning, bzw. der Einsatz von Mikrometervisieren, Sportgriffen, verstellbaren Abzügen oder Stechern ist dabei meist nicht gestattet.

    1,390 times viewed