BB´s (= Rundkugeln)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • BB´s (= Rundkugeln)
    BB´s sind (Stahl-)Rundkugeln für Luftdruckwaffen (oder auch Softair).

    Dabei steht BB eigentlich für die amerikanische Schrotgröße BB (.180 inch = 4,57mm), welche zwischen den Größen B (.170" = 4,32mm) und BBB (.190" = 4,83mm) liegt.
    Luftdruckwaffen im Kaliber "BB", sogenannte BB Guns gibt es seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Die ursprünglichen Geschosse wurden, wie auch für die Schrotpatronen, aus Blei gefertigt.

    Später wurden auch Stahlrundkugeln oft von Kugellager-Herstellern nebenher gefertigt, weshalb man die Buchstaben "BB" oft als Abkürzung für Ball Bearing (= Kugellager) interpretiert.
    Eine andere, gebräuchliche Interpretation ist Baby Bullet; als Munition für die BB Guns (wie man anfangs die Luftgewehre in dem Kaliber nannte), welche wiederum oft als "Baby Guns" (= "Kindergewehre") bezeichnet werden.

    Angeblich ist es den Mitarbeitern der amerikanischen Kugellagerfabrik American Balls zu verdanken, dass die als Ausschuss entsorgten Stahlrundkugeln für die BB Guns zweckentfremdet worden.
    Dies hatte aber zur Folge, dass die nicht ganz passgenauen, unrunden und harten Kugeln die Läufe der Luftgewehre zerstörten. Denn ursprünglich wurden die Rundkugeln für die BB Guns aus Blei gefertigt.
    Ab 1925 wurden bei American Balls dann richtig passende Stahlrundkugeln für Luftgewehre produziert.

    (Danke Pellet!)


    Bisherige Diskussionen/ Interpretationen:
    Was heißt BB´s?
    Was bedeutet eigentlich BB?

    4,231 times viewed