Reihenfeuer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reihenfeuer
    Bezeichnet ursprünglich das Abgeben von Schüssen einer Schützenformation, der Reihe nach. So wird auch heute noch bei Böllerschützen zwischen langsamen und schnellem Reihenfeuer unterschieden.

    Der Begriff Reihenfeuer wurde auch bei den ersten vollautomatischen Waffen, bzw. entsprechenden Ausführungen (z.B. MAUSER C96, Reihenfeuer) verwendet. Dieser mittlerweile veraltete Begriff wird heute durch Dauerfeuer/ Vollautomatik/ Full Auto ersetzt.

    1.044 mal gelesen