Büchsenmacher

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Büchsenmacher
    Büchsenmacher, kurz: BüMa

    Anerkannter Ausbildungsberuf gem. Handwerksordnung.

    Regelausbildungszeit: 3,5 Jahre.
    Voraussetzung: min. Hauptschulabschluss

    Das Herstellen, bearbeiten, warten und Instandsetzen von Waffen und ihrer Teile ist das Hauptziel der Ausbildung. Es ist eine Ausbildung ohne (zunächst) weitere Spezialisierung.
    Während der Ausbildung wird Bearbeitung von Metall, Holz und Kunststoff vermittelt, wobei der Schwerpunkt (wie auch die Berufsfeldzuordnung) das Berufsfeld Metalltechnik ist. Hinzu kommen die rechtlichen Grundlagen (WaffG, WaffR, Beschussgesetz, etc.); es wird auch kaufmännisches Wissen für die Arbeit als Waffen-Fachverkäufer vermittelt.

    Nähere Infos hier: Bundesinnungsverband für das Büchsenmacher-Handwerk - Berufsbild


    Externe Links:
    VDB-Waffen.de (Verband der Deutschen Büchsenmacher und Waffenfachhändler)
    Büchsenmacher.org (Bundesinnungsverband der Büchsenmacher)


    + + + +

    Hier im Forum steht der Büchsenmacher auch als Sammelbegriff/ Synonym für den Einzelhändler/ Fachverkäufer von Waffen.

    2,006 times viewed