Kurzwaffe (1)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kurzwaffe
    Bezeichnet eine Schusswaffe mit einer Gesamtlänge von weniger als 60cm. Lauf und Verschluss dürfen (zusammen) nicht länger als 30 cm sein.

    Als Vergleich siehe auch Langwaffe.


    Kurzwaffen werden gemeinhin auch als Faustfeuerwaffen bezeichnet.
    Jedoch fallen unter den Begriff "Kurzwaffe" nicht nur Pistolen und Revolver, sondern auch Taschenpistolen (z.B. Derringer), Maschinenpistolen oder zu kurz geratene Langwaffen (z.B. eine "abgesägte Schrotflinte").

    1,663 times viewed