Beendigung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beendigung tritt mit dem tatsächlichen Abschluss des Tatgeschehens ein.

    Rengier, StrafR AT, 5. Auflage München 2013, § 33 Rdn. 13.

    268 mal gelesen