Mil-Dot Strichbild

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Erklärung des Mil Dot Stricbildes. Entfernungsermittlung mittels der MKS Formel. Justierung des ZF.
    Einige ZF haben MilDot (also militärische) Absehen (ich spreche im Weiteren von Strichbildern).

    Diese Strichbilder haben den Sinn:

    1. Entfernungen mit Hilfe der MKS Formel zu ermitteln. Höhe oder Breite des Ziels in metern * 1000 / Strich = Entfernung des Ziels
    2. Haltepunkte zu ermitteln und auszugleichen
    3. Verkantung der Waffe zu erkennen

    Die Punkte auf der Linie des Strichbildes haben einen Durchmesser von 1/4 Strich.
    Von der Strichbildmitte (Fadenkreuz) bis zur Mitte des nächsten Punktes sind es genau EIN Strich, von der Strichbildmitte bis zum Rand des Punktes sind es also 0,875 Strich, vom Rand zu Rand der der Punkte innen 0,75 Strich, außen 1,125 Strich usw.

    Z.B. hatte ich mit meinen ZF (Walther 4*32 CI TriTac, 3-9*44 Sniper, 4-12*50 CI) nie eine korrekte Darstellung.
    Bei einfachen Zoom ZF ist das Mil Dot Strichbild sowiso NUR BEI GENAU EINEM Zoomfaktor korrekt, aber bei welchem?

    Eine 10*10 cm Justierscheibe befindet sich in in der Anlage als PDF Dokument zum ausdrucken.

    co2air.de/attachment/83589/?s=…8f132c73198593d68a60c2d5f

    Mit dieser Justierscheibe kann auf 10 m Entfernung das Mil Dot Strichbild des ZF justiert und die Strichbildbemaßung ermittelt werden.

    Die Justierscheibe kann im Folgenden natürlich auch als Anschussscheibe dienen.

    Auch lassen sich Zielgrößen auf dem kleinen Zielfeld auf das große Zielfeld umrechnen, z.B.

    Korken Höhe 4 cm, Zielhöhe im Strichbild 4 Strich, Entfernung 10 m, entspricht umgerechnet auf das große Zielfeld:
    Höhe (angenommen) 175 cm, Zielhöhe im Strichbild 4 Strich, entspricht einer Entfernung von 437,5 m.

    Weiterhin in der Anlage ein PDF Dokument mit der Strichbildbemaßung (1. Seite), der korrekten Zieldarstellung eines Mil Dot Strichbildes und meiner Justierscheibe (2.Seite) und des ermittelten Strichbildes am Beispiel des Walther 4*32 CI TriTac mit Hilfe der Justierscheibe (3. Seite).

    co2air.de/attachment/83590/?s=…8f132c73198593d68a60c2d5f
    Files

    4,072 times viewed