Cellidor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Material, das u.a. zur Herstellung von Messergriffen bzw. Griffschalen verwendet wird.
    Cellidor wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in den USA entwickelt; es besteht aus natürlicher Cellulose, wie der Name schon erahnen lässt. Es hat trotz anderer Inhaltsstoffe ähnliche Eigenschaften wie Kunststoff und ist relativ glatt und hart. Cellidor findet man auch bei der Herstellung von verschiedenen Werkzeugen wie Schraubendrehern (Griff) und Hämmern (Kopf).

    Die bekannten Victorinox-Messer aus der Schweiz haben in der Regel Cellidor-Griffschalen, die es in ganz verschiedenen Färbungen gibt.

    Unten auf dem Bild sieht man typische Farbe der Cellidor-Griffschalen, u.a. auch eine transparente Variante.
    Bilder
    • cell3.jpg

      31,62 kB, 353×336, 170 mal angesehen

    1.305 mal gelesen