Knochenöl

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Knochenöl
    Man gewinnt es aus dem Mark von Tierknochen. Knochenöl bleibt noch unterhalb des Gefrierpunktes flüssig. Das sehr dünne, feine Öl eignet sich besonders gut zum Schmieren von Verschlussteilen. Seine Reinigungs- und Rostschutzeigenschaften sind dagegen begrenzt.

    1,071 times viewed