Zimmerstutzen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Zimmerstutzen
    Zimmerstutzen sind (zumeist alte traditionelle) Einzellader-Gewehre im Kaliber 4mmRz.
    die schon seit Ende des 19. Jahrhunderts sportlich geschossen werden.

    Bei einem Zimmerstutzen handelt es sich um ein vom äußeren Anschein her "normales" Gewehr,
    was allerdings (in dem langen Laufmantel) nur einen kurzen 4mm (15 -30cm) Lauf hat.
    Der relativ kurze Lauf ist notwendig weil die 4mmRz. Patrone in einem längerem Lauf wieder Energie verlieren würde.
    Ein Zimmerstutzen ist nicht bedürfnisfrei zu erwerben, da die Energie dieser Gewehre die vollen ca.35 Joule der 4mmRz. erreichen.

    Die Disziplin für Zimmerstutzen z.B. bei der DSU oder dem DSB heißt "15m Zimmerstutzen"
    (geschossen wird im stehenden Anschlag auf 15m).

    Links:
    Wiki Zimmerstutzen
    4mm / 6mm Munition

    2,643 times viewed