mexikanisch abmunitionieren

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • mexikanisch abmunitionieren
    Scherzhafte Bezeichnung (auch bei der Bundeswehr gebräuchlich), für das "Munition entfernen" durch Abfeuern.

    Statt die Munition auf übliche Weise aus der Waffe zu entfernen (Magazin raus, Patrone aus Patronenlager entfernen), wird die Waffe solange abgefeuert, bis alle Munition verschossen ist.
    Dies geschieht dann ohne anvisieren eines Ziels - gerne auch in die Luft. Besonders eindrucksvoll ist das mexikanische Abmunitionieren mit vollautomatischen Waffen.


    Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen ist diese "Schießdisziplin" hierzulande meist nur mit Platzpatronen durchführbar.

    2,287 times viewed