Politik im Forum

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Politik im Forum
    Seit 2005 gilt im Forum die Regel "NO POLITICS - NO CRY!":
    BITTE JEDER LESEN: No politics, no cry...

    Hintergrund waren die permanenten Querelen rund um den amerikanischen Präsidenten George W. Bush, seine Politik und nicht zuletzt Spekulationen und Verschwörungstheorien zu "9-11" (Terroranschläge vom 11.September 2001 -> WIKIPEDIA.de), Kriegseintrittsgründe (Irak/ Afghanistan), usw.

    Das Forum ist dadurch nicht unbedingt unpolitischer geworden - im Gegenteil. Die drohenden und umgesetzten Waffenrechtsverschärfungen haben uns sogar zum politischen Handeln angeregt und aufgefordert.

    Dennoch gilt weiterhin "No Politcs - no cry"?

    JEIN. Wenn es sich um das Waffenrecht dreht (z.B. "Partei XYZ will Waffen verbieten" oder "Die ABC-Partei spricht sich für Lockerungen im WaffG aus"), sind Diskussionen dazu erlaubt und - im Interesse der Waffenbesitzer (und der davon Abhängigen) - auch durchaus erwünscht.

    Darum nicht wundern, wenn andere - durchaus wichtige, politische Themen (Umweltschutz, Außenpolitik, Gesundheitswesen, etc.) hier nicht weiter erörtert werden und ggf. mit dem Hinweis auf "No Politics - No Cry" geschlossen werden.

    1,082 times viewed