Release

  • Release
    Compoundbögen werden i.d.R. mit einem Release geschossen.
    Dadurch das ein Compoundbogen eine geringe Größe hat wird beim Auszug der Winkel der Sehne so steil das man sich die Finger klemmen würde.

    Es gibt zum einem Handgelenk Release ( Zangenrelease :(


    und Finger Release ( Thumb release :(



    Ein Release hat außerdem den Vorteil das die Sehne beim Schuss sich nicht so verdreht wie dies beim lösen mit den Fingern der Fall wäre.

    1,705 times viewed