EDC

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • EDC
    Every Day Carry
    Gegenstände, die für den täglichen Gebrauch ständig mitgeführt werden. Verschiedene, meist kleine Gegenstände, die von einer Person getragen oder mitgeführt werden, um damit Allerweltsaufgaben oder auch unvorhergesehene Probleme lösen zu können.

    Beispiele sind elektronische Geräte wie Mobiltelefone, Taschenlampen, Schlüsselanhängertools, Multitools, Messer einschließlich Schweizer Messer, Uhren, Schreibzeug, Notizbücher, Sonnenbrillen, Feuerzeuge, Regenschirme oder Spazierstöcke.

    Glossar in VISIER-Ausgabe 6/2009, Seite 15
    Ein Messer, das man täglich mit sich führt. Das Kürzel wird im engeren Sinn auch mit Blick auf alle (Klapp-)messer angewendet, die nach jeweiliger Gesetzeslage ständig legal mit sich geführt werden.

    Einige Personen betrachten auch eine legale Schusswaffe als EDC. Richtig ist dann jedoch die Abkürzung CCW (Carrying Concealed Weapon = verdeckt getragene Waffe)

    1,124 times viewed