Zwinge

  • Zwinge
    Ring am Übergangspunkt der Schneide auf das Heft. Sie dient als Verstärkung und Hauptschutz des Heftes. Sie soll das Spleißen eines einteiligen , den Erl umschließenden, Heftes (also keine Schalen) bei Verwendung von faserigen Werkstoffen wie Holz, Horn oder Bein verhindern.

    Die Zwinge ist im Vergleich zur Parierstange deutlich unauffälliger, dient jedoch auch nicht zum Schutz der führenden Hand.


    Zwinge eines Küchenmessers

    1,888 times viewed