Buckshot

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Buckshot
    [BLOCK]Allgemeine Bezeichnung für größere Schrote bei Schrotpatronenladungen.

    Die Größen pro Schrotkugel reichen von 5,08mm (Gewicht 0,9g) bis 9,4mm (Gewicht 5,51g). Die Bezeichnungen werden mit Zahlen, Zahlenfolgen und auch Buchstaben vorgenommen - z. B. "0000" für die größten Kugeln im Durchmesser 9,4mm, "T" für die kleinsten mit 5,08mm.

    Häufig verwendet werden die Typen "000 Buck" mit 4.54g Gewicht und 9.14mm Durchmesser sowie "00 Buck" mit 3.49g und 8.38mm.

    Buckshotladungen haben in der Regel wegen der schweren und großen Schrote eine tödliche Wirkung. Sie werden im privaten Bereich bevorzugt zur Selbstverteidigung benutzt, aber auch behördliche Anwender verwenden sie je nach Einsatzzweck.

    Die im Deutschen eher geläufige Benennung lautet Rehposten.[/BLOCK]

    Das Foto verdeutlicht die Größe der insg. 8 Schrote vor dem Hülsenboden, entnommen aus einer Hornady 12/70 "00 Buck TAP (Tactical Appliance Police)".

    1,919 times viewed