Slam Pad

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Slam Pad
    [BLOCK]Mit Slam Pad bezeichnet man eine i. d. R. aus Gummi oder Kunststoff gefertigte Verlängerung des Magazinschuhs eines Pistolen- oder Gewehrmagazins.

    Dieses Utensil dient dem Namen nach dazu, das entsprechende Magazin beim unsanften Aufschlagen auf den Boden vor Beschädigungen zu schützen. Daher kommen Slam Pads vor allem im IPSC zum Einsatz, wo die Schützen aufgrund des notwendigen Magazinwechsels in aller Kürze die Magazine oft einfach aus der Waffe fallen lassen. Durch ihr Material können die Slam Pads den Aufprall etwas abfedern und so z. B. Beulen im Magazinkörper verhindern.

    Slam Pads gibt es von verschiedenen Herstellern zum Nachrüsten, oft werden sie mit Schrauben im Magazinschuh befestigt oder verklebt. Einige Hersteller rüsten ihre Magazine aber auch bereits ab Werk mit Slam Pads aus.
    [/BLOCK]

    Slam Pad an einem Magazin für die Pistole 1911 im Kaliber .45ACP.

    445 mal gelesen