abfangen (Abfangwaffen)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • abfangen (Abfangwaffen)
    In der Jägersprache wird der Begriff "abfangen" / "den Fang geben" für das Töten von verletztem Wild gebraucht. Vermutlich abgeleitet von Fang (Mz. Fängen), der Schnauze des Raubwildes, bzw. der Raubvogelklaue. Denn so wie auch die Beute von Raubtieren durch einen gezielten Biss/ Schlag getötet wird, versetzt auch der Jäger dem waidwunden (verletzten) Tier den finalen Stoß.

    Verwandte Begriffe:
    - Fischfang
    - Fliegenfänger
    - Hirschfänger
    - Fangschuss


    Während früher das (von Menschen gejagte) Wild meist mit dem Messer abgefangen wurde, kommt heutzutage eher die Schusswaffe (-> beim Fangschuss) zum Einsatz.

    1.697 mal gelesen