Österreich - Mengenbeschränkung von Langwaffen/Kurzwaffen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Österreich - Mengenbeschränkung von Langwaffen/Kurzwaffen
    Gibt es eine mengenmäßige Begrenzung von scharfen Langwaffen oder Kurzwaffen?

    Waffen der Kategorie A werden einzeln genehmigt, für jede weitere Waffe muss eine erneute Genehmigung beantragt werden. Von Waffen der Kategorie B darf man so viele erwerben, wie man Plätze auf dem Waffenpass/der Waffenbesitzkarte man hat. Grundsätzlich stehen jedem Waffenbesitzkarten-Besitzer nur 2 Plätze zu. Möchte man mehr Plätze haben, muss man eine Erweiterung beantragen. Die Gründe (Sportwaffen, Sammlerzwecke etc.) hierfür müssen der Behörde glaubhaft gemacht werden.
    Für alle anderen Schusswaffen gibt es keine mengenmäßige Beschränkungen, allerdings muss der Besitz von über 20 Schusswaffen aller 4 Kategorien an die Behörde gemeldet werden (und gleichzeitig bekannt gegeben welche Sicherungsmaßnahmen man vorgenommen hat).

    1,743 times viewed