Wadcutter

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wadcutter
    Ein speziell für das Schießen auf Papier- oder Pappziele entwickeltes Geschoss, mit dem gewöhnlich auf kurze Entfernung und deutlich im Unterschallbereich z.B. bei Wettkämpfen mit Hand- oder Druckluftwaffen geschossen wird.

    Wadcutter-Geschosse haben einen flachen oder fast flachen Kopf, der klar umrissene Einschusslöcher hinterlässt und somit die Auswertung der Trefferergebnisse erleichtert.

    Weil Flachkopfgeschosse weniger gut für das Verschießen mit Magazinen geeignet sind, werden sie normalerweise mit Revolvern oder speziell konstruierten halbautomatischen Pistolen benutzt.

    Mit Druckluftwaffen sind sie beim Schießen auf Papier- oder Pappziele universell einsetzbar.

    Crosman Wadcutter Diabolos im Kaliber .22 (5,5 mm)


    Wadcutter-Geschosse "heißer" Waffen

    2,478 times viewed