unregistriert(er User)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • unregistriert(er User)
    Für gewöhnlich handelt es sich bei "Unregistrierten" um User, die selber um eine Löschung baten.

    Original von Ulrich Eichstädt
    Das Löschen eines Accounts ist im Prinzip nur das Kappen der Verbindung zwischen E-Mail-Adresse, Username und den Beiträgen. Da auch nach einer Löschung die Beiträge weiter, und dann nur von einem "Unregistrierten", im Forum stehen, hat es in der Tat wenig Sinn, einen Account zu löschen. Der einzige Vorteil, wenn überhaupt: man findet die Beiträge nicht mehr über die Suche, aber wenn ein XY auch seine Signatur samt Username im Beitrag hatte, ist der wiederum weiterhin über die Suche wie jeder Textteil zu finden

    Wir raten den "Antragstellern" daher auch ab und bitten einfach, nicht mehr zu posten...

    In der Tat besteht auch kein Rechtsanspruch auf tatsächliche Löschung von Beiträgen (es wäre möglich gegen Kostenerstattung für den Aufwand) - daher sollte sich jeder überlegen, ob er eventuell in fünf Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender immer noch per Google gefunden werden will, wie er hier im Forum seine ersten Versuche im Kiffen geschildert hat (fiktives Beispiel... :ngrins: )

    Auf besonderen Wunsch werden Accounts aber schon gelöscht - nämlich dann, wenn es Rechtsstreitigkeiten zum Account gegeben hat und wir dem User dadurch helfen, weiteren Ärger mit einer dritten Partei zu vermeiden.

    Was dem nun passiert ist und warum, das entzieht sich wirklich meiner Kenntnis - aber es wäre auch nicht unbedingt eine Info, die jedem sonstigen User mitzuteilen wäre.

    1,298 times viewed