Bushing

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Bushing
    [BLOCK]Mit BUSHING bezeichnet man die Führungshülse (auch "Laufbuchse") an der Laufmündung einer Pistole, in der das Ende des Rohrs/Laufs in der Regel gelagert wird. Es wird vorne im Schlitten befestigt, oftmals durch einen Bajonettverschluss oder ähnliche Konstruktionen.

    Bei den Pistolenmodellen nach dem Vorbild der Browning-Konstruktion 1911 lagert die Laufmündung in einem Bushing. Zum Zerlegen der Waffe muss das B. herausgedreht werden.

    Um die Präzision zu erhöhen, kann man bei Bedarf das originale B. gegen Teile vom Zubehörmarkt austauschen (z. B. von Briley). Diese sind maßhaltiger gefertigt und verhindern, dass beim Schuss der Lauf über Gebühr "wackelt".

    Ebenfalls vom Zubehörmarkt gibt es sog. Bushingschlüssel aus Kst. oder Metall, mit denen man das Bushing leichter und vor allem kontrollierter entfernen kann, da dieses durch die Schließfeder und die Schließfederhülse z. T. unter enormer Spannung steht.


    Der helle Teil auf dem Foto rund um die Laufmündung ist das Bushing. [/BLOCK]

    2,136 times viewed