Zusatzlauf

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Zusatzlauf
    Oft verwendete Bezeichnung für den Abschussbecher bei Gas-/ Schreckschusswaffen.

    Bei anderen Waffentypen handelt es sich meist um einen andersweitig genutzten Lauf; zum Beispiel wenn bei einem Drilling (zwei Schrotläufe oben; unten ein Kugellauf) ein Schrotlauf mit einem Einstecklauf zu einem "zusätzlichen" Kugellauf gemacht wird.
    Bei den an Sturmgewehren angebrachten Läufen für Granate, handelt es sich meist um ein komplettes Waffensystem.

    1,376 times viewed