Erbsenpistole

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Erbsenpistole
    Projektil-verschießende Spielzeugpistole. Dabei werden ca. 6-8mm große Rundkugeln per Federkraft aus einer "Waffe" (mit meist überkalibrigem Rohr) verschossen. Als preiswerte Geschosse eignen sich tatsächlich (ungekochte) Erbsen.

    Die preiswerten und unpräzisen Erbsenpistolen wurden in den letzten Jahren von den technisch ausgereifteren Softairmodellen vom Markt verdrängt.



    Der Begriff "Erbsenpistole" wird auch abwertend für kleinkalibrige und energieschwache Waffen (Softair, Druckluftwaffen) verwendet;
    aus Sicht von Magnum-Schützen auch für die "kleineren" Großkaliber.

    1,594 times viewed