Filmwaffe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hier einmal ein Bild des Nachbaus einer Filmwaffe der Sabata Reihe mit Lee van Cleef. Diese wurde von einem österreichischen Büma nachgebaut im Auftrag eines Amerikaners. Das besondere daran ist, das der Deringer 4 Läufe im Kaliber .38 Spec. und 3 im Griff versteckte Läufe im Kal. 22 besitzt. Für diese wird der Abzug umgeschaltet, so das aus einem einfachen SA-Abzug ein Spannabzug wird...
Hier ein Link zum Filmplaka und zur im Griff offenen Waffe:
amazon.com/Return-Sabata-Lee-Van-Cleef/dp/B000NIBUYY
gettyimages.de/detail/nachrich…nachrichtenfoto/187268179

Im Film wurden dafür 2 Waffen benötigt... der Büma hat über 3 Jahre getüftelt bis es funktionierte
Weitere Bilder dazu folgen

Kommentare 2

  • erik_fridjoffson -

    Ja, aber in D nicht zu erwerben... außerdem der Preis...

  • Dispatcher -

    Geiles Teil...