www.mega-waffen-softair-shop.de    Ihr Shop f�r Luftgewehr-Schie�sport    

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CO2air.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andi66

Plinker

  • »Andi66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Juli 2010, 22:27

Clone der Weihrauch HW 40?

Hallo,

ich habe eine Luftpistole entdeckt, die der HW 40 unglaublich ähnelt:

bitte hier klicken

Kennt jemand das Teil, ist es brauchbar?

Oder handelt es sich schlicht um die Marksman Deluxe unter anderem Label?

Andi

Musashi

Moderator

Beiträge: 4 116

Registrierungsdatum: 22. September 2004

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Juli 2010, 23:06

8)

Vielleicht hilft dir dieser Bericht weiter:

HW 40 Sport oder Marksman 2004 Deluxe ?

Sonst gib einfach in das "Suchen"-Kästchen ein "HW 40 Marksman", dann kommt noch viel mehr.

Viel Spaß beim Lesen.

Gruß

Musashi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schadavi (26.07.2010)

Andi66

Plinker

  • »Andi66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Juli 2010, 23:23

Vielleicht hilft dir dieser Bericht weiter:
HW 40 Sport oder Marksman 2004 Deluxe ?
Sonst gib einfach in das "Suchen"-Kästchen ein "HW 40 Marksman", dann kommt noch viel mehr.
Nein, hilft mir leider nicht weiter. :-D

Ich habe hier im Forum die entsprechenden Beiträge gelesen und bin auch zufriedener Besitzer einer HW 40. :-)

Allerdings bin ich bei der Suche nach diesem offensichtlichen Clone der HW 40 weder hier im Forum noch bei "Goggel" fündig geworden.

Ich möchte einfach nur wissen, ob die "Marksman Deluxe" und dieses "Mod. S9" von "WMN" identisch sind. Wenn ja, hat sich die Frage nach der Qualität sowieso erledigt.

Andi

schadavi

Meisterschütze

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Herkunft: Arnsberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Juli 2010, 23:41

Ich würde einfach mal sagen, da hat jemand direkt beim Chinamann gekauft, und sein eigenes Kürzel draufgeklebt.

Also m.E. identisch

zocker

Schütze

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Juli 2010, 23:17

Verdammte Schei... wollt mir das Teil dort grad bestellen und schwupps, kann man in dem Shop nichts mehr bestellen... :eeeevil:
50€ wären schon geil gewesen für so nen weihrauch klon, wird wohl die marksman sein nur umgelabelt.

Beiträge: 352

Registrierungsdatum: 1. Januar 2004

Herkunft: Deutschland, Schwaben

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. August 2010, 17:48

Die gibts gerade bei Egun

Hab mir mal eine bestellt, auf Wunsch kann ich ja n paar Bilder reinstellen, wenn sie da ist.

MFG

zocker

Schütze

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. August 2010, 18:41

Hab mir das Schnäppchen auch bestellt. Müsste bald eintreffen :-)

wern0r

Meisterschütze

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Herkunft: S-H

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. August 2010, 19:02

Gratulation! Hätt ich noch keine Marksman, würd ich mir die sofort bestellen! Mehr Präzision für weniger Geld gibt es glaube ich wirklich nicht!

Paramags

Administrator

Beiträge: 20 588

Registrierungsdatum: 5. April 2001

Herkunft: Raum Kulmbach

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. August 2010, 20:33

Hallo Leute

Legt lieber die 50€ drauf und kauft euch das original, es lohnt sich wirklich.

Gruß
Thomas

wern0r

Meisterschütze

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Herkunft: S-H

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. August 2010, 20:38

Legt lieber die 50€ drauf und kauft euch das original, es lohnt sich wirklich.

Warum? Einziger Unterschied ist doch die "TruGlo" Visierung? Und mir persönlich wäre die keine 50€ wert.

Iwan Plink

Greenhorn

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 7. August 2010

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. August 2010, 23:04

Weihrauch-Clone bestellt, bin mal gespannt

Habe mir den Weihrauch-Clone auch bestellt. Habe bereits eine HW 40. Das Ding ist einfach super zum Präzisionsschießen. Da ich aber zwei Wohnsitze habe und permanent pendel wollte ich mir ein zweites Exemplar zulegen, damit ich am Zweitwohnsitz (wo ich immer mit dem Flieger hin muss) auch etwas zum üben und entspannen habe. Da kam mir der Clone gerade recht. Habe ihn bei E-Gun bestellt. Jetzt will ich die beiden mal vergleichen, vor allem was Handling und Präzision angeht. Aussehen ist bei einer Weihrauch eh zweitrangig. Gebe Euch bescheid, wenn ich das DIng so in einer Woche bekommen und ausprobiert habe.

germi

Moderator

Beiträge: 21 207

Registrierungsdatum: 28. Mai 2002

Herkunft: Mörfelden-Walldorf

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. August 2010, 23:15

Legt lieber die 50€ drauf und kauft euch das original, es lohnt sich wirklich.

Warum? Einziger Unterschied ist doch die "TruGlo" Visierung? Und mir persönlich wäre die keine 50€ wert.



In der Visier wurde mal getestet. Die Verarbeitung gerade der Teile die man nicht direkt sieht, also die innere Mechanik, ist bei der Weihrauch besser. Der Abzug soll auch besser sein.

Iwan Plink

Greenhorn

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 7. August 2010

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 8. August 2010, 23:22

klar, das denke ich auch, gerade auf den Abzug bin ich gespannt. Da ist die Weihrauch ja erste Sahne, aber interessiert mich halt, wie gut die immitieren. Wenn total sch... dann verticke ich sie eben wieder bei egun 8)

zocker

Schütze

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. August 2010, 14:14

So ne Sch....

Hab den Klon vorhin erhalten. Wurde ohne Bedienungsanleitung in nem braunen Karton geliefert, die Pistole lag unverpackt in dem Karton, konnte jedoch nicht umherrutschen da der Karton die selben Abmaße hatte wie die Pistole. Aber bei dem Preis ist das ja ok, dacht ich mir.
Hab dann gleich ein paar Schuss abgegeben, jedoch fliegt der Gummidichtring nach jedem Schuss raus oder ist zumindest stark gelockert. Nach ein paar weiteren Schüssen ging auf einmal garnichts mehr. Bei der Schussabgabe kommt nur ein dumpfes Geräusch aus der Pistole und das Diabolo bewegt sich keinen Millimeter im Lauf. (Die verwendeten Diabolo waren Geco und die schweren Boxer Spitzkopf)
Als ich dann jedoch den Diabolo aus dem Laufanfang (also dort wo man den Diabolo reinsteckt) entfernt habe und dann "geschossen" habe kam ein ordentlicher Knall und jede Menge Luft aus der Mündung.
Habe daraufhin die Dichtung mit Sekundenkleber fixiert, doch nichts hat sich zum besseren verändert. Nun bin ich echt ratlos und weis nicht an was es liegen könnte. So wies ausschaut geb ich das Ding zurück, und kauf ne HW40.

mfg

Christian 1984

unregistriert

15

Montag, 9. August 2010, 14:22

Was willst du zu diesem Preis auch erwarten?Irgendwo her muss er ja kommen,da wird an allen Ecken gespart,kauf eine HW40!

Lt. Columbo

Moderator

Beiträge: 6 100

Registrierungsdatum: 27. September 2003

Herkunft: Überlingen am Bodensee

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. August 2010, 15:06

Habe daraufhin die Dichtung mit Sekundenkleber fixiert, doch nichts hat sich zum besseren verändert.

Ich fürchte damit wird eine Rückgabe deutlich erschwert. Sobald man beginnt daran herumzumurksen ist es mit der Rückgabe eigentlich aus und vorbei - der VK muß sie dann nicht mehr zurücknehmen.

Die Marksman 2004 bzw eben die Klone der echten HW40 sind bekannt dafür "Seal issues", also Dichtungsprobleme zu haben. Wie mein Vorredner schon sagte: Irgendwo her muß es ja kommen. Ich kann bei dem Preis ehrlich gesagt auch nicht ganz nachvollziehen wie man da nicht zu deutscher Qualitätsware greifen kann, denn dafür daß die Klone in teilweise entsprechender Qualität aus China kommen finde ich die ganz schön teuer.

Aber wie dem auch immer sei, so danke ich Dir auf jeden Fall für Dein Feedback zu den HW40 Klonen :thumbup: , auch wenn es in diesem Fall negativ ausfällt

zocker

Schütze

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. August 2010, 18:39

Darf wohl nicht wahr sein...

Habe grad nochmal versucht ob die Pistole vllt nicht doch noch schießt. Nein, natürlich nicht. Aber was seh ich Neues??? Ein fetter Riss am Griffstück!!!
Dabei hab ich damit keine 20 Schuss abgegeben und auch nicht irgendwie grob angelangt oder als Hammer missbraucht....
Das Ding geb ich zurück, ich will mein Geld zurück. Es handelt sich hierbei um schwere Mängel am Produkt.
Ich kann euch allen wohl nur raten die Finger von dem Haufen Dreck zu lassen. Basta :cursing:

EDIT: Die Pistole hatte keinen Riss bekommen. Es handelt sich dabei um einen Spalt! Dieser Spalt ist bei der HW40 genauso da, er ist mir jedoch erst später aufegefallen und ich hatte mir die Sache nicht genau genug angeschaut um zu erkennen dass es sich nicht um einen Riss handelt.
Sorry für dieses Missverständnis.
Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zocker« (30. August 2010, 16:41)


Ähnliche Themen